tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

Irritation um Dayana Yastremska: Gesperrt - und doch auf dem Weg nach Melbourne?

Eigentlich ist Dayana Yastremska aufgrund einen positiven Dopingtests suspendiert. Nun tauchte sie in einem Flugzeug auf dem Weg nach Melbourne auf.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 15.01.2021, 09:28 Uhr

Dayana Yastremksa arbeitet 2020 mit Sascha Bajin zusammen
© Getty Images
Dayana Yastremska

Die Weltranglisten-29. hatte am 7. Januar bekannt gegeben, dass die im November 2020 positiv auf eine unerlaubte Substanz getestet und von der ITF vorläufig suspendiert worden war./

Umso irritierender nun ein Foto, das am Donnerstag in den sozialen Medien auftauchte: Yastremska neben Svetlana Kuznetsova im Flugzeug - nach Melbourne.

Wie Tennisjournalist Tumaini Carayol berichtet, habe sich seitens der ITF nichts geändert, Yastremska sei nach wie vor "vorläufig supendiert" mit der Möglichkeit, dagegen einzuschreiten. Eine Aufhebung könne erfolgen, wenn "der Athlet dem Ausschuss vorweisen kann, dass er höchstwahrscheinlich ein kontaminiertes Produkt zu sich genommen hat". 

Yastremska hatte in ihrer Doping-Erklärung bereits Andeutungen in dieser Richtung gemacht.

Wie es für Yastremska nun weitergeht und ob sie in Australien antreten darf? Wird sich wohl noch weisen.

Hot Meistgelesen

02.03.2021

Daniil Medvedev kann in dieser Woche Geschichte schreiben

01.03.2021

ATP Miami: Roger Federer verzichtet auf Titelverteidigung

02.03.2021

Djokovic-Coach Goran Ivanisevic: "Für mich ist Novak der beste und kompletteste Spieler aller Zeiten"

03.03.2021

Thiem und Bresnik legen Rechtsstreit bei

27.02.2021

Alexander Zverev nimmt Wildcard für Rotterdam an und trifft auf einen Trickser

von Florian Goosmann

Freitag
15.01.2021, 12:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.01.2021, 09:28 Uhr