Jürgen Melzer - „Kein Spieler muss in den Fonds einzahlen“

Episode 17 von „Quiet, please - der tennisnet-Podcast“: Der große Jürgen Melzer ist zu Gast und diskutiert mit Alex Antonitsch und Christopher Kas über die Entwicklungen in Zeiten der Corona-Krise.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 23.04.2020, 11:25 Uhr

Quiet, please - der tennisnet-Podcast
© tennisnet
Quiet, please - der tennisnet-Podcast

Wie soll der Fonds für die ATP- und WTA-Profis finanziert werden? Wie sieht es mit einer Vereinigung der großen Tennis-Organisationen aus? Und: Was hat es mit der neuen Turnierserie in Deutschland und Österreich auf sich? Alexander Antonitsch (Turnierdirektor in Kitzbühel) diskutiert mit Tour-Coach Christopher Kas und der österreichischen Tennislegende Jürgen Melzer. Moderation: Jens Huiber (sportradio360)

Einfach auf PLAY klicken und reinhören!

Hot Meistgelesen

13.08.2020

Novak Djokovic wird bei den US Open starten

13.08.2020

Cincinnati-Doppel: Thiem und Zverev in Lauerstellung

11.08.2020

Dominic Thiem: Mehr als nur auf Augenhöhe mit den Großen Drei

13.08.2020

Aufatmen in New York: Nach Djokovic sagt auch Alexander Zverev für die US Open zu

23.07.2020

Boris Becker: Insolvenzverwalter erkennt weitere 37 Millionen Euro an Schulden an

von tennisnet.com

Donnerstag
23.04.2020, 08:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.04.2020, 11:25 Uhr