Bondarenko: Erster WTA-Titel als Mutter

Kateryna Bondarenko sichert sich in Taschkent ihren ersten WTA-Titel als Mutter.

von Christian Albrecht Barschel
zuletzt bearbeitet: 30.09.2017, 10:38 Uhr

Kateryna Bondarenko

Kateryna Bondarenko gehört nun zur erlesenen Auswahl der Spielerinnen, die einen WTA-Titel als Mutter gewonnen haben. Die 31-jährige Ukrainerin triumphierte beim WTA-International-Turnier in Taschkent. Bondarenko setzte sich im Finale des Hartplatzturniers in Usbekistan gegen die Ungarin Timea Babos mit 6:4, 6:4 durch. Für Bondarenko war es erst der zweite WTA-Titel, ihren ersten Turniersieg hatte sie vor neun Jahren in Birmingham errungen. Die Ukrainerin, ehemals Nummer 29 der Welt, war 2013 Mutter einer Tochter geworden.

Hot Meistgelesen

28.11.2020

ATP-Geldrangliste: Dominic Thiem kurz vor Einzug in die Top 10

27.11.2020

ATP: Jannik Sinner lobt Rafael Nadal, kritisiert Alexander Zverev

27.11.2020

Daniil Medvedev: Wer kann den "Wahnsinn" stoppen?

25.11.2020

Tsitsipas ja, Zverev nein - Liebe ATP, erklärt uns das bitte!

29.11.2020

Dominic Thiem und Novak Djokovic machen Urlaub in der Heimat

von Christian Albrecht Barschel

Samstag
30.09.2017, 10:38 Uhr