Kenin, Osaka, Swiatek & Co - WTA sucht Spielerin des Jahres

Die WTA sucht die beste Spielerin der abgelaufenen Spielzeit. Unter anderem stehen dabei die Grand-Slam-Siegerinnen Sofia Kenin, Naomi Osaka und Iga Swiatek zur Wahl.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 23.11.2020, 20:01 Uhr

Iga Swiatek und Sofia Kenin bei den French Open
© Getty Images
Iga Swiatek und Sofia Kenin gehören zu den Nominierten

Die Wahl zur besten Spielerin des Jahres dürfte den Medienvertretern in diesem Jahr alles andere als leicht fallen. 2020 kristallisierte sich auf der Damentour keine Dominatorin heraus, die drei zu vergebenden Grand-Slam-Titel wurden unter ebenso vielen Spielerinnen aufgeteilt. Sofia Kenin gewann in Australien, Naomi Osaka triumphierte in New York und Iga Swiatek, die zudem in der Rubrik "meistverbesserte Spielerin" glasklare Favoritin ist, setzte sich in Paris die Krone auf. Neben den drei Major-Siegerinnen stehen Simona Halep, Aryna Sabalenka und Victoria Azarenka zur Wahl. 

Azarenka könnte sich zudem auch in der Kategorie "Comeback-Spielerin des Jahres" durchsetzen. Konkurrenz bekommt die US-Open-Finalistin unter anderem von der Deutschen Laura Siegemund, die bei den French Open das Viertelfinale erreichte. Komplettiert wird die Liste von Tsvetana Pironkova und Patricia Maria Tig.

Bekanntgabe der Siegerinnen am 8. Dezember

Im Doppel werden sich Alexa Guarachi/Desirae Krawczyk, Nicole Melichar/Xu Yifan, Kristina Mladenovic/Timea Babos und Barbora Strycova/Hsieh Su-Wei den Titel untereinander ausmachen. Große Favoritinnen sind Mladenovic und Babos, die sowohl die Australian Open als auch die French Open gewannen.

Nicht ganz so klar dürfte es bei der "Newcomerin des Jahres" zugehen. Mit Leylah Fernandez, Ann Li, Nadia Podoroska und Martina Trevisan sind vier Spielerinnen nominiert, die allesamt auf eine äußerst starke Spielzeit zurückblicken dürfen. Bekanntgegeben werden sämtliche Siegerinnen am 8. Dezember.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Osaka Naomi

Hot Meistgelesen

18.01.2021

Kritik an Djokovic: "Der Letzte, von dem man irgendwelche Ratschläge annehmen sollte"

18.01.2021

Alexander Zverev und Federer-Management TEAM8 trennen sich

17.01.2021

Australian Open: Nächster COVID-Fall bei Flug, harte Sanktionen bei Missachtung der Quarantäne-Regeln

17.01.2021

Medienberichte: Australian Open - Novak Djokovic fordert Maßnahmen für Spieler in Quarantäne

18.01.2021

"Klares Nein" - Forderungen von Novak Djokovic zurückgewiesen

von Nikolaus Fink

Dienstag
24.11.2020, 08:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.11.2020, 20:01 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Osaka Naomi