Kids Club: Gael Monfils

Er ist einer der großen Sympathieträger der Herrentour - und es war schon früh abzusehen, dass es dazu kommen könnte: Gael Monfils hatte schon als Kind große Pläne in Richtung Tennisunterhaltungsindustrie.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 19.07.2017, 18:49 Uhr

Gael Monfils

Dass mit ihm ein ganz Großer heranwachsen könnte, war schon früh klar - ebenso, dass ihm der spektakuläre Schlag lieber sein würde als der erfolgversprechende. Bei Gael Monfils erkannte man schon im Alter von 11 Jahren: "Quand il jeut, c'est pur le plaisir. Et pour gagner aussi - Wenn er spielt, geht es um den Spaß. Und auch ums Gewinnen."

Diese Reihenfolge besteht bis heute. Was der junge Gael für Pläne hatte, wie sehr seine einzigartige Mimik schon als Kind ausgeprägt war und dass auch Papa Rufin ein guter Sportler war, seht ihr hier!

Hot Meistgelesen

05.03.2021

ATP Doha: Harte Konkurrenz für Dominic Thiem und Roger Federer

07.03.2021

Novak Djokovic: "Nach meiner Niederlage gegen Melzer habe ich unkontrollierbar geweint"

06.03.2021

ATP Doha Auslosung: Thiem und Federer mit interessanten Aufgaben

05.03.2021

Eklat in Buenos Aires: Benoit Paire schimpft, spuckt und schenkt ab

06.03.2021

ATP Doha: Startplatz im Einzel-Hauptfeld billig zu vergeben

von Florian Goosmann

Mittwoch
19.07.2017, 18:49 Uhr