Laver Cup 2020 in Boston?

Noch ist es nicht offiziell, es deuten allerdings einige Zeichen darauf hin, dass der Laver Cup im kommenden Jahr in Boston ausgetragen wird.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 17.04.2019, 18:25 Uhr

2018 hat Europa den Laver Cup geholt - in Chicago
2018 hat Europa den Laver Cup geholt - in Chicago

Eigentlich war der Plan, nach den ersten drei Ausgaben des Laver Cups eine einjährige Pause einzulegen, auch dem Terminstress durch die Olympischen Spiele 2020 in Tokio geschuldet. Nach dem durchschlagenden Erfolg der Events in Prag 2017 und im vergangenen Jahr in Chicago sieht es nun allerdings danach aus, als ob sich Team World und Team Europa auch 2020 zum Austausch von Freundlichkeiten treffen werden - in Boston. Vor dem ersten Playoff-Spiel der Boston Bruins gegen die Toronto Maple Leafs wurden auf dem Videowürfel im Boston Garden nämlich Fakten geschaffen. Mit einer Willkommensbotschaft für den Laver Cup, der in diesem Jahr in Genf zu seiner dritten Austragung kommt.

Der Geschäftsführer des Laver Cups, Steve Zacks, erklärte jedenfalls die ursprünglichen Pläne für eine Pause schon vor einiger Zeit für obsolet. "Der intensive Wettkampf, die großartige Team-Chemie, der schwarze Court, das einzigartige Zählsystem, innovative Übertragungen und eine tolle Erfahrung für die Fans haben die Erfolgsschwelle sehr hoch gesetzt. Es gibt keinen Grund ein Jahr freizunehmen."  

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger

von tennisnet.com

Mittwoch
17.04.2019, 19:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.04.2019, 18:25 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger