Nick Kyrgios teilt gegen Casper Ruud aus

Nick Kyrgios und Casper Ruud trugen auf Twitter eine kleine Meinungsverschiedenheit aus.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 31.07.2021, 16:42 Uhr

Nick Kyrgios legte sich mit Casper Ruud an
© Getty Images
Nick Kyrgios legte sich mit Casper Ruud an

Dass Nick Kyrgios in den sozialen Medien gerne auch einmal seine Spielerkollegen kritisiert - man frage bei Novak Djokovic oder Alexander Zverev nach -, ist hinlänglich bekannt. Am Donnerstag sorgte der Australier für die nächste kleine Fehde, diesmal erwischte es den Norweger Casper Ruud.

Als die ATP die Halbfinalisten der Generali Open Kitzbühel, zu denen unter anderem Ruud zählte, twitterte, antwortete Kyrgios mit einem Emoji, bei dem sich ein Mensch mit der flachen Hand gegen die Stirn schlägt. Offenbar wollte er damit seine Einschätzung zum Teilnehmerfeld abgeben. Schon zuvor hatte der 26-Jährige die Austragung europäischer Sandplatzturniere im Sommer kritisiert.

Als die ATP etwas später einen Tweet absetzte, unter dem die Fans eine Frage an Kyrgios stellen konnten, meldete sich Ruud zu Wort."Was ist sein Lieblings-Sandplatzturnier?", schrieb der Norweger. Der Australier antwortete daraufhin zunächst mit “deine Mutter”, löschte diesen Kommentar allerdings schnell wieder.

Wenig später schrieb Kyrgios dann: “Hahahaha, das ist zeitlos. @CasperRuud98, du bist ein guter Spieler. Aber wir alle wissen, dass du in diesen Turnieren Punkte stiehlst, haha.” Der Kontext: Ruud gewann die ATP-250-Turniere in Bastad und Gstaad und steht mittlerweile auch in Kitzbühel im Endspiel. Kyrgios schied in Atlanta hingegen in der zweiten Runde aus - und bekam bis dato keine weitere Antwort des 22-Jährigen.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Djokovic Novak
Kyrgios Nick

Hot Meistgelesen

18.09.2021

Davis Cup: Peinliche Niederlage für Diego Schwartzman

21.09.2021

Stefanos Tsitsipas: "Daniil Medvedevs Spiel ist eindimensional"

19.09.2021

Alexander Zverev bei „Schlag den Star“: Stark am Ball, Probleme mit der Handbremse

21.09.2021

Roger Federer hält "echten" Grand Slam weiterhin für möglich

21.09.2021

"Drohungen und Beleidigungen erhalten": Diego Schwartzman spricht über Davis-Cup-Niederlage gegen Juniorenspieler

von tennisnet.com

Samstag
31.07.2021, 21:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 31.07.2021, 16:42 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Djokovic Novak
Kyrgios Nick