Novak Djokovic im Ski-Urlaub - Verletzungsgefahr? Von wegen!

Novak Djokovic weiß seine freie Zeit zu nutzen. Der Triumphator der Australian Open gönnt sich eine Auszeit beim Skifahren.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 07.02.2019, 20:33 Uhr

Novak Djokovic nimmt sich eine winterliche Auszeit
© Twitter
Novak Djokovic

Von Roger Federer weiß man, dass der Schweizer zwar ab und zu gerne zum Skifahren gehen würde, sich diesem Impuls aber nicht hingibt. Zumindest nicht, solange er noch aktiv ist. Novak Djokovic hingegen, mithin auf Skiern aufgewachsen, kennt diese Zurückhaltung nicht. Mit dem Schwung seines Erfolgs bei den Australian Open setzte der Serbe ein paar Schwünge in den Schnee - und vergaß nicht darauf, dies für die Nachwelt einzufangen.

Immerhin hatte die Nummer eins der Welt diesmal schöneres Wetter erwischt. Im vergangenen Jahr um diese Zeit hatte Djokovic ein Video von sich ins Netz gestellt, dass ihn bei, wie der Ski-Experte sagt, flachem Licht in einem Sessellift eingefangen hat.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak

Meistgelesen

12.11.2019

ATP Finals London: Thiem nach Sieg gegen Djokovic im Halbfinale

11.11.2019

ATP Finals London: Thiem und Djokovic geben sich die Klinke in die Hand

10.11.2019

ATP Finals London: Thiem landet Auftaktsieg gegen Federer

11.11.2019

ATP Finals London: Alexander Zverev schlägt erstmals Rafael Nadal

13.11.2019

ATP Finals London: Dominic Thiem - "Das beste Match meiner Karriere"

von tennisnet.com

Donnerstag
07.02.2019, 21:09 Uhr
zuletzt bearbeitet: 07.02.2019, 20:33 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak