Probleme mit den Livescores? Wir haben die Lösung

Wer in den vergangenen Tagen versucht hat, die ersten Matches der Saison via App zu verfolgen, ist bei manchen Anbietern in arge Schwierigkeiten geraten. Wir haben da eine Lösung.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 08.01.2021, 14:33 Uhr

Bei tennisnet gibt es alle Livescores - bis runter zu den ITF-Turnieren
© tennisnet
Bei tennisnet gibt es alle Livescores - bis runter zu den ITF-Turnieren

Am Donnerstag tat sich in Abu Dhabi Erstaunliches: Sofia Kenin hatte den ersten Satz gegen Yang Zhaoxuan gerade mit 7:6 (4) gewonnen, als die Chinesin gemäß des Live-Scorings auf der WTA-Seite ganz hart am Comeback arbeitete - und im zweiten Durchgang mit 7:4 (!) in Führung lag. Ein Match-Tiebreak vielleicht? Und das schon nach nur einem Satz? Nein. Aber ein weiterer Beweis dafür, dass bei der WTA vieles nicht richtig läuft. Nicht einmal das Aktualisieren der Spielstände beim ersten Turnier des Jahres. Oder am Freitag: Da wurde Aryna Sabalenka virtuell noch ein dritter Satz gegen Ajla Tomljanovic aufgebrummt. Dabei hatte die Weißrussin die beiden ersten doch gewonnen.

Offenbar spielen jetzt auch die Frauen Best-of-Five
© Screenshot
Offenbar spielen jetzt auch die Frauen Best-of-Five

Dies alles mag vielleicht sogar schon in der Vergangenheit nicht immer astrein funktioniert haben - da aber gab es die grandiose ATP/WTA Live App. Mit allen Resultaten, Statistiken zu den Matches und den Tableaus der einzelnen Turniere. Seit Beginn 2021 ist diese App offline.

Die gute alte ATP/WTA-App - sie ist nicht mehr
© Screenshot
Die gute alte ATP/WTA-App - sie ist nicht mehr

Während die ATP aber längts ein Ersatzangebot in Form der offiziellen ATP App bereit hält (nicht ganz so unkompliziert wie die ehemalige Live App, aber durchaus zweckmäßig), gab es von der WTA die Auskunft, man hoffe, bis zu Ende des ersten Quartals etwas auf die Beine zu stellen. Bis dorthin möge man sich bitte über das oben beschriebene Live-Scoring auf der WTA-Seite auf dem Laufenden halten.

Live dabei mit tennisnet und der Tennis Fan App

Wir hätten da einen Alternativvorschlag: Zum einen unser Livescoring genau hier auf tennisnet.com. Erfasst sind dabei alle aktuellen Turniere bis zum ITF-Level. Und dann natürlich die Tennis Fan App, erhältlich in allen gängigen App Stores. Mit dieser Anwendung könnt ihr all Euren Lieblingsspielern folgen, die Artikel von tennisnet bequem mobil lesen und Euch etwa auch über das Live-Ranking jederzeit informieren.

Ja, auch Fabio Fognini kann man auf der tennisnet Fan App folgen
© tennisnet
Ja, auch Fabio Fognini kann man auf der tennisnet Fan App folgen

 

 

 

Hot Meistgelesen

21.01.2021

Wolfgang Thiem - „Wir haben weder Djokovic noch Nadal gesehen“

18.01.2021

Kritik an Djokovic: "Der Letzte, von dem man irgendwelche Ratschläge annehmen sollte"

19.01.2021

Alizé Cornet mit ehrlicher Entschuldigung

22.01.2021

ATP Cup: Deutschland trifft auf Serbien und Kanada, Österreich gegen Italien und Frankreich

18.01.2021

Alles auf Null: Alexander Zverevs Neuanfang im Familienkosmos

von tennisnet.com

Freitag
08.01.2021, 14:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 08.01.2021, 14:33 Uhr