Quiet, please - der tennisnet-Podcast: Die spinnen, die Franzosen

Die French Open sollen also im Herbst 2020 ausgetragen werden. In Episode 12 von "Quiet, please - der tennisnet-Podcast" diskutieren Alexander Antonitsch (ServusTV) und der Coach von Peter Gojowczyk, Christopher Kas, die Entscheidung des Französischen Tennisverbandes.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 27.03.2020, 14:15 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Quiet, please - der tennisnet-Podcast - Episode 12
© tennisnet
Quiet, please - der tennisnet-Podcast - Episode 12

In Sachen Kommunikation kann der Französische Tennisverband von uns noch etwas lernen: Denn während die FFT ohne Absprache mit irgend jemandem das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres einfach eine Woche hinter das dritte gelegt hat, nehmen sich Kitzbühel-Turnierdirektor Alexander Antonitsch und Gojowczyk-Coach Christopher Kas ausführlich Zeit, um viele - vielleicht sogar alle - Eventualitäten abzuwägen. Moderation: Jens Huiber (sportradio360).

Einfach den PLAY-Button klicken und reinhören!

Hot Meistgelesen

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

16.04.2021

Überraschung! Dennis Novak kehrt zu Günter Bresnik zurück

15.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Sensation! Novak Djokovic unterliegt Daniel Evans

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo live: Rafael Nadal vs. Andrey Rublev im TV, Livestream und Liveticker

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

von tennisnet.com

Mittwoch
18.03.2020, 16:25 Uhr
zuletzt bearbeitet: 27.03.2020, 14:15 Uhr