Schüttler coacht Tipsarevic

Neue Aufgabe für Rainer Schüttler: Der ehemalige Australian-Open-Finalist steigt während der laufenden Rasensaison ins Trainerteam von Janko Tipsarevic ein.

von Presseaussendung/red
zuletzt bearbeitet: 26.06.2017, 14:02 Uhr

Rainer Schüttler freut sich auf die neue Herausforderung

Schüttler betreut den 33-jährigen Serben bereits in dieser Woche beim Rasenturnier in Antalya (Türkei). Gemeinsam mit Langzeitcoach Dirk Hordorff soll die Zusammenarbeit auch nach Wimbledon fortgesetzt werden. Der ehemalige Weltranglisten-Fünfte und Turnierdirektor von Genf freut sich auf die Kooperation:

"Janko war schon immer ein zäher Wettkämpfer, ich erinnere mich an unser umkämpftes Match im Wimbledon-Achtelfinale 2008 (Schüttler gewann in vier Sätzen und scheiterte erst im Halbfinale, d. Red.). Er verfügt über außergewöhnliches Talent. Ich bin froh, dass ich ihn an der Seite meines Ex-Trainers auf seinem Weg begleiten darf."

Große Ziele

Tipsarevic befindet sich wieder auf dem aufsteigenden Ast. Die ehemalige Nummer acht der Welt wurde in den vergangenen Jahren immer wieder von schweren Verletzungen zurückgeworfen. Nach vier Challenger-Titeln in dieser Saison soll Rang 61 nur eine Zwischenstation bleiben.

"Ich bin sehr glücklich, dass Rainer nun Teil meines Trainerteams ist. Seine Erfahrung und sein Wissen werden mir helfen, um wieder in die Top 10 zurückzukehren", erklärte Tipsarevic.

Hot Meistgelesen

21.07.2021

Olympia: Belinda Bencic und ein Anruf von Roger Federer

22.07.2021

Olympia 2020: Djokovic und Zverev in obere Hälfte gelost, Kohlschreiber gegen Tsitsipas

21.07.2021

Juan Martin del Potro und Dominic Thiem - Im Paarlauf zurück auf die Tour

22.07.2021

Traumziel Kroatien: Sharapova im Urlaub, Federer nur halb

21.07.2021

Konkurrenz für Federer, Thiem & Co! Shapovalov, Auger-Aliassime und Schwartzman für Team World zum Laver Cup

von Presseaussendung/red

Montag
26.06.2017, 14:02 Uhr