Roberto Bautista-Agut schlägt in Doha Novak Djokovic

Überraschung beim ATP-Tour-250-Turnier in Doha: Roberto Bautista-Agut setzte sich im Halbfinale gegen Titelfavoriten Novak Djokovic nach Rückstand in drei Sätzen durch.

von tennisnet
zuletzt bearbeitet: 04.01.2019, 19:19 Uhr

Novak Djokovic hat wieder hart kämpfen müssen
© Getty Images
Novak Djokovic

Novak Djokovic war nicht zum Scherzen aufgelegt Ende des zweiten Satzes: Der serbische Branchenprimus führte im Viertelfinale des ATP-Tour-250-Turniers in Doha gegen Roberto Bautista-Agut mit Satz und Break - und gab dann wie aus dem Nichts seinen Aufschlag zum 4:4 ab. Das bekam auch der Schläger Djokovics zu spüren.

Der Spanier  bekam nun plötzlich Oberwasser, hatte im zwölften Spiel den Satzausgleich auf dem Schläger - ein Stopp, den Djokovic bereits aufgegeben hatte, blieb allerdings an der Netzkante hängen. Ein Tiebreak musste die Entscheidung bringen. Und dort verwertete Bautista-Agut die

Chance beim Stand von 7:6.

Frühes Break für Bautista-Agut in Satz drei

Wie schon in den Matches zuvor gegen Marton Fucsovics und Nikoloz Basilashvili musste Djokovic also über die volle Distanz gehen. Und es begann nicht gut für den 14-fachen Major-Sieger: Bautista-Agut holte sich sofort das Service von Djokovic, ließ dem Turnierfavoriten so gut wie keine Chancen zum Comeback. Nach 2:34 Stunden erspielte sich der Spanier zwei Matchbälle - und und durfte gleich beim ersten jubeln.

Im Finale am Samstag geht es für Roberto Bautista-Agut gegen den Sieger der Partie zwischen Tomas Berdych und Marco Cecchinato.

Tsonga in Brisbane im Halbfinale

In Brisbane setzte Jo-Wilfried Tsonga sein Comeback derweil erfolgreich fort: Der Franzose besiegte Lokalmatador Alex de Minaur mit 6:4 und 7:6 (2). Tsonga spielt am Samstag im Halbfinale gegen Daniil Medvedev, der nach Andy Murray auch Milos Raonic aus dem Turnier warf.

Im zweiten Match der Vorschlussrunde trifft Kei Nishikori auf Überraschungsmann Jeremy Chardy.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak

Meistgelesen

19.10.2019

Roger Federer: Karriere danach? "Würde gerne in Rafael Nadals Akademie trainieren"

19.10.2019

Alexander Volkov mit nur 52 Jahren verstorben

18.10.2019

„Karlovic mit Titten“ - Doi-Trainer mit sexistischem Aussetzer

19.10.2019

ATP: Handyverbot bei Nadals Hochzeit auf Mallorca

20.10.2019

ATP Basel: Federer droht frühes Duell mit Wawrinka, Zverev eröffnet gegen Fritz

von tennisnet

Freitag
04.01.2019, 19:19 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak