tennisnet.comATP › ATP Hamburg European Open

Hamburg European Open ab 12. Juli live bei ServusTV Deutschland

ServusTV ist offizieller TV-Partner der Hamburg European Open vom 12. bis 18. Juli am Rothenbaum.

von SID
zuletzt bearbeitet: 08.07.2021, 10:57 Uhr

© Getty Images

Nach einer dreiwöchigen Pause geht es am kommenden Montag, 12. Juli, weiter mit dem Tennis-Sommer bei ServusTV Deutschland: Bis zum 18. Juli begleitet der TV-Sender das Herrenevent der Hamburg Euopean Open live und exklusiv im Free-TV. Zuschauer können sich dabei täglich auf ein Top-Match des ATP-500er-Turniers freuen, zudem werden die beiden Halbfinal-Begegnungen und das Finale übertragen. Im Anschluss werden die Partien auch in der ServusTV Mediathek verfügbar sein. Vor Ort moderiert Sascha Bandermann gemeinsam mit ServusTV-Expertin Barbara Schett. Der Kommentator in Salzburg, Philipp Eger, wird von Tennisexperte Christopher Kas unterstützt.

Bereits zum 115. Mal finden die Hamburg European Open auf der Anlage am Hamburger Rothenbaum statt. 1892 wurde das Turnier zum ersten Mal ausgetragen und zählt damit zu den ältesten der Tennisgeschichte. „Wir freuen uns sehr, mit den Hamburg European Open eines der traditionsreichsten Tennisturniere in unser Programm aufnehmen zu können und unseren Zuschauern damit diesen Sommer ein weiteres Highlightevent zu präsentieren“, sagt David Morgenbesser, Bereichsleiter Sportrechte und Distribution bei ServusTV. 

Neben dem French-Open-Finalist Stefanos Tsitsipas schlagen in diesem Jahr auch die deutschen Tennis-Stars Jan-Lennard Struff und Dominik Koepfer auf der traditionsreichen Anlage am Rothenbaum auf.

Hot Meistgelesen

21.07.2021

Olympia: Belinda Bencic und ein Anruf von Roger Federer

22.07.2021

Olympia 2020: Djokovic und Zverev in obere Hälfte gelost, Kohlschreiber gegen Tsitsipas

21.07.2021

Juan Martin del Potro und Dominic Thiem - Im Paarlauf zurück auf die Tour

22.07.2021

Traumziel Kroatien: Sharapova im Urlaub, Federer nur halb

21.07.2021

Konkurrenz für Federer, Thiem & Co! Shapovalov, Auger-Aliassime und Schwartzman für Team World zum Laver Cup

von SID

Donnerstag
08.07.2021, 10:26 Uhr
zuletzt bearbeitet: 08.07.2021, 10:57 Uhr