Stefanos Tsitsipas: Ellbogen-Operation erledigt, Australien im Visier

Stefanos Tsitsipas wurde am Donnerstag am Ellbogen operiert. Sein Start bei den Australian Open dürfte aber offenbar nicht gefährdet sein.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 25.11.2021, 19:11 Uhr

Stefanos Tsitsipas wurde bereits am Ellbogen operiert
© Getty Images
Stefanos Tsitsipas wurde bereits am Ellbogen operiert

Bei den ATP Finals in Turin musste Stefanos Tsitsipas nach nur einem Match aufgrund einer Ellbogenverletzung verletzt zurückziehen, rund eine Woche später legte sich der French-Open-Finalist dann sogar unters Messer: Tsitsipas unterzog sich am Donnerstag in der Schweiz einer Operation am lädierten Gelenk.

Der Grieche wird allerdings nicht allzu lange ausfallen. Wie Tsitsipas auf Facebook schrieb, möchte er schon in zwei Wochen in Dubai wieder auf den Trainingscourt zurückkehren und sich auf die kommende Saison vorbereiten.

Somit dürfte auch einem Start bei den am 17. Januar beginnenden Australian Open nichts im Weg stehen. Offenbar auch nicht eine fehlende Corona-Impfung. "Ich freue mich auf Australien", teilte Tsitsipas seinen Fans mit.

im August hatte sich der 23-Jährige noch gegen eine Impfung ausgesprochen, rund ein Monat später gab Tsitsipas dann bekannt, sich die Stiche doch abholen zu wollen. Das hat der Weltranglistenvierte nun offenbar gemacht. Bei den Australian Open dürfen nur vollimmunisierte Spieler an den Start gehen.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos

Hot Meistgelesen

09.08.2022

ATP: Dominic Thiem sagt Start in Cincinnati ab

09.08.2022

WTA: Serena Williams - Rücktritt in den kommenden Wochen

08.08.2022

ATP-Weltrangliste: Daniil Medvedev baut Führung aus, Dominic Thiem fällt zurück

08.08.2022

ATP Washington: Doppelter Triumph für Nick Kyrgios

08.08.2022

Carlos Alcaraz: "Habe es zunächst nicht gut aufgenommen"

von Nikolaus Fink

Donnerstag
25.11.2021, 20:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 25.11.2021, 19:11 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos