Stefanos Tsitsipas mit neuem Trainer?

Holt sich Stefanos Tsitsipas (ATP-Nr. 4) Verstärkung ins Team? Bilder aus Rotterdam könnten darauf hinweisen.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 09.02.2022, 13:52 Uhr

Stefanos Tsitsipas ist am Samstag nicht angetreten
© Getty Images
Stefanos Tsitsipas

Stefanos Tsitsipas ist erfolgreich in das ATP-500er-Turnier in Rotterdam gestartet, wenn auch mit etwas Problemen. Gegen Alejandro Davidovich Fokina brauchte der Grieche am Dienstagabend drei Sätze.

Etwas anderes allerdings brachte einige Aufmerksamkeit abseits seines Spiels: Tsitsipas' neue Begleitung. Denn bereits beim Training wurde er mit Thomas Enqvist gesichtet. Der Schwede, ehemals die Nummer 4 der Welt, war zuletzt vor allem als Co-Captain des europäischen Teams beim Laver Cup in der Öffentlichkeit. Bahnt sich nun eine Trainerzeit mit Tsitsipas an? Oder befinden sich die beiden in einer Testphase? Beides ist möglich./

Tsitsipas: Verbotenes On-Court-Coaching?

Bislang wurde Tsitsipas von seinem Vater Apostolos gecoacht, nicht ohne Nebenwirkungen. Tsitsipas holte sich in der Vergangenheit immer wieder Verwarnungen wegen illegalen Coachings auf Seiten seines Vaters ein, zuletzt auch bei den Australian Open.

Tsitsipas selbst beschwichtigte jedoch. Wenn viel los sei, sei es die "Medizin" seines Vaters, zu reden. "Und dann kannst du ihn nicht aufhalten. Das liegt in seiner Natur." Er habe viel Zeit darauf verwendet, mit ihm darüber zu sprechen, aber es sei ein Teil seines Vaters. "Ich bin ziemlich sicher, dass ich weiterhin Verwarnungen wegen Coachings erhalten werde, auch wenn ich auf kein Wort höre, das er sagt."

Tsitsipas sprach sich daher auch für erlaubtes On-Court-Coaching aus, "weil Trainer das sowieso tun". Manche kämen davon, würden es schlau angehen

Ob eine mögliche Verpflichtung mit Enqvist damit zusammenhängt? Der Schwede gilt als eher ruhigerer Zeitgenosse. Sollte er als Ergänzung ins Team kommen, hätte Papa Apostolos immerhin jemanden, dem er ein Ohr abquatschen könnte.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

23.06.2022

ATP Mallorca: Aus für topgesetzten Daniil Medvedev

24.06.2022

Wimbledon 2022 - Auslosung: Novak Djokovic in Viertel mit Alcaraz, Oscar Otte trifft auf Gojowczyk

von Florian Goosmann

Mittwoch
09.02.2022, 15:52 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.02.2022, 13:52 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos