Taylor Townsend: Typ-A-Persönlichkeit mit starkem Comeback

Taylor Townsend (WTA-Nr. 316) hat in diesem Frühjahr ihr Comeback nach Babypause gegeben - und ist auch in San Jose erfolgreich gestartet.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 03.08.2022, 09:17 Uhr

Taylor Townsend wird zum ersten Mal Mutter!
Taylor Townsend wird zum ersten Mal Mutter!

Die 26-Jährige gewann am Montag nach überstandener Qualifikation auch ihr Erstrundenmatch gegen Storm Sanders mit 6:1, 6:4 - nach einer äußerst ansprechbaren Leistung.

Townsend, ehemals die Nummer 1 im Juniorinnenbereich, hatte im vergangenen April ihren Sohn Adyn auf die Welt gebracht. Und direkt ihren Weg zum Comeback geplant, wie sie der WTA verriet. Kein "Erfolgsplan", aber als sie ihr Comeback angegangen sei, habe sie das Ziel vor Augen gehabt, "bereit zu sein zu gewinnen, sobald ich wieder einen Fuß auf den Court setzen würde."

Mit Erfolg: Townsend hatte direkt nach ihrer Rückkehr zwei Viertelfinals bei ITF-Turnieren erreicht, das dritte gewann sie. Und im Doppel: Erreichte sie mit Madison Keys das Halbfinale der French Open.

Sie sei "eine Typ-A-Persönlichkeit", habe entsprechend früh geplant - dann aber bemerkt, dass es ja noch sieben Monate bis hin zur Geburt seien. Die, entgegen ihrer Planung, mit einem Kaiserschnitt über die Bühne gegangen ist. Dann habe sich sich vollen Herzens ihrer neuen Aufgabe als Mutter gewidmet, "für sechs Monate war ich quasi den ganzen Tag bei ihm, jeden Tag", danach habe sie langsam begonnen, sich auch mal etwas loszueisen. "Das war ziemlich hart am Anfang, aber auch etwas, das ich brauchte." Adyn sei auf der US-Tour dabei, so Townsend, werde nach Cincinnati und zu den US Open mitkommen.

Sie selbst spiele nun ein "erwachseneres Tennis", findet sie, "taktisch schlauer, ich bin dessen bewusster, was auf dem Platz passiert". Auch technisch habe sie einiges umgestellt, in Sachen Aufschlag zum Beispiel, dazu habe sie den Schläger gewechselt (von Dunlop zu Yonex). Bislang mit Erfolg!

In San Jose trifft Townsend am Mittwoch auf die an acht gesetzte Daria Kasatkina.

Zum Einzel-Draw in San Jose

Hot Meistgelesen

10.08.2022

ATP Masters Montreal: Nick Kyrgios dreht Match gegen Daniil Medvedev

09.08.2022

ATP: Dominic Thiem sagt Start in Cincinnati ab

09.08.2022

WTA: Serena Williams - Rücktritt in den kommenden Wochen

08.08.2022

ATP-Weltrangliste: Daniil Medvedev baut Führung aus, Dominic Thiem fällt zurück

10.08.2022

US Open: Fall Djokovic - Organisatoren waschen ihre Hände in Unschuld

von Florian Goosmann

Mittwoch
03.08.2022, 18:53 Uhr
zuletzt bearbeitet: 03.08.2022, 09:17 Uhr