Tennis im Aufwind - Vereine setzen auf Digitalisierung und eTennis

Es wird wieder mehr Tennis gespielt - das bestätigt auch eTennis, der Partner vieler Vereine wenn es um die Reservierung der Plätze, Mitgliederverwaltung oder Belebung des Spielbetriebs geht. 

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 23.10.2019, 17:47 Uhr

eTennis auf Rekordjagd

Immer mehr Vereine nutzen die Funktionen von eTennis um sich Zeit zu sparen und mehr Komfort für die Spieler zu bieten. Seit 2012 verfolgt eTennis deren Vision:

"Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Tennisvereine und Sportanlagen zu digitalisieren & zu beleben, die Vereinsverwaltung zu vereinfachen und somit dabei zu helfen, wertvolle Zeit der Funktionäre zu sparen, die für sinnvollere Dinge wie Jugendarbeit, Sponsorensuche oder einfach um Tennis zu spielen verwendet werden kann!", so eTennis CEO Andreas Munk

.

Enorme Erleichterung für Funktionäre

Mitgliederverwaltung mit automatischer Mitgliedsgebührenabrechnung, die automatische Abwicklung von Forderungsbewerben und Vereinsturnieren sowie die Abrechnungsmöglichkeiten von kostenpflichtigen (Gast)-Stunden sparen wertvolle Zeit der Vereins-Funktionäre.

Mehr Tennis durch interaktive Bewerbe

Bei Forderungs- und Turnierbewerben wird nicht nur die Anmeldung über die Vereinsplattform von eTennis kinderleicht ermöglicht, auch die Spieltermineingabe passiert über das Reservierungsmodul. Somit sind alle Termine stets aktuell und werden von den Spielern, genauso wie schlussendlich die Ergebnisse eingegeben. Raster oder Pyramiden aktualisieren sich automatisch.

Mehr Besucher, mehr Einnahmen

Vereine berichten, dass mittlerweile Besucher auf Grund der Online-Reservierung auch ohne Tennis zu spielen zur Tennisanlage kommen, um Forderungs- oder Turnierspiele anzusehen oder einfach deshalb, weil sie wissen, wer am Tennisplatz ist. Spieltermine, egal ob in einem Bewerb oder als Training können einfacher vereinbart werden und heben die Auslastung. Durch die hohen Zugriffszahlen sind auch die Werbeflächen für Sponsoren sehr attraktiv und bieten sich zur Refinanzierung an.

Funktionen und Module

eTennis lässt mit den Modulen Öffentlichkeitsarbeit/Homepage, Online-Reservierung, Forderungspyramiden und Turniersystem keine Wünsche offen und unterscheidet sich damit von anderen Anbietern. Von Licht- bis zur Zutrittssteuerung, Registrierkasse, Mitgliederverwaltung mit automatischer Mitgliedsgebührenabrechnung oder Online Payment verstecken sich noch zahlreiche interessante Möglichkeiten.

Mehr Infos zu eTennis sowie eine kostenlose Demoversion findest du unter www.eTennis.at

Meistgelesen

09.12.2019

Golden Match: Tennis-Anfänger tritt in Quali für ITF-Turnier an

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

11.12.2019

„Als hätte er einen Schalter umgelegt“ - Christopher Eubanks reflektiert Training mit Roger Federer

11.12.2019

Entry-Lists veröffentlicht - Diese Spieler sind bei den Australian Open 2020 dabei

10.12.2019

Diego Schwartzman wünscht Dominic Thiem den ATP Sportmanship Award

von tennisnet.com

Mittwoch
23.10.2019, 16:56 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.10.2019, 17:47 Uhr