tennisnet-Podcast: Der Fall Boris Becker. Was wir wissen. Und was nicht.

Boris Becker ist in London in vier von 24 Anklagepunkten schuldig gesprochen worden. Moritz Lang (Sky) und Sebastian Kayser (BILD) diskutieren in der aktuellen Ausgabe von „Quiet, please - der tennisnet-Podcast“ über einen Fall, der nicht nur die deutsche Tennisszene bewegt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 09.04.2022, 16:34 Uhr

Quiet, please - der tennisnet-Podcast
© tennisnet
Quiet, please - der tennisnet-Podcast

Das Strafmaß im Fall Boris Becker wird erst am 29. April 2022 verkündet, Sebastian Kayser (BILD) und Moritz Lang (Sky) versuchen dennoch, ihre Eindrücke vom bisherigen Geschehen am Londoner Gericht zusammenzufassen. Und blicken auch voraus auf das Traditions-Turnier in Monte-Carlo, wo Alexander Zverev einen Angriff auf den Titel unternimmt.

Einfach auf PLAY klicken und reinhören

tennisnet · Quiet, please - der tennisnet-Podcast - Der Fall Becker

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

04.10.2022

ATP Astana: Goffin schockt Alcaraz, Tsitsipas sicher weiter

03.10.2022

Die unglaubliche Pechsträhne des Jannik Sinner

03.10.2022

Dominic Thiem: "Notfalls bestreite ich bei den Australian Open die Qualifikation"

von tennisnet.com

Samstag
09.04.2022, 17:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.04.2022, 16:34 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander