tennisnet-Podcast: "Die USTA kann keine Quarantäne-Freiheit garantieren"

Wie sehr wackeln die US Open tatsächlich? Wen dürfen wir in Kitzbühel bei den Generali Open erwarten? Und: Was hat die ATP deutlich besser gemacht als die WTA? Alex Antonitsch (ServusTV) hat die Antworten auf alle brennenden Fragen im Tenniszirkus.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 07.08.2020, 18:33 Uhr

Quiet, please - der tennisnet-Podcast
© Getty Images
Quiet, please - der tennisnet-Podcast

Nach wie vor nicht ganz geklärt ist die große Frage, wer denn dafür Verantwortung tragen muss, dass die Teilnehmer der US Open ohne Probleme zu den europäischen Sandplatz-Turnieren anreisen dürfen. Kitzbühel-Turnierdirektor Alex Antonitsch kann in dieser Hinsicht in der aktuellen Ausgabe von "Quiet, please - der tennisnet-Podcast" aber schon mit guten Nachrichten dienen. Und hat auch einige Starter für die Generali Open schon fix auf seinem Zettel.

Einfach den PLAY-Button klicken und reinhören.

tennisnet · Quiet, please - der tennisnet-Podcast - Episode 26

Hot Meistgelesen

25.11.2020

Tsitsipas ja, Zverev nein - Liebe ATP, erklärt uns das bitte!

28.11.2020

ATP-Geldrangliste: Dominic Thiem kurz vor Einzug in die Top 10

27.11.2020

ATP: Jannik Sinner lobt Rafael Nadal, kritisiert Alexander Zverev

27.11.2020

Daniil Medvedev: Wer kann den "Wahnsinn" stoppen?

28.11.2020

Comeback von Juan Martin del Potro: "... dann werde ich mich aus Liebe zum Tennis weiterhin selbst belügen"

von tennisnet.com

Freitag
07.08.2020, 19:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 07.08.2020, 18:33 Uhr