tennisnet-Podcast: "Die USTA kann keine Quarantäne-Freiheit garantieren"

Wie sehr wackeln die US Open tatsächlich? Wen dürfen wir in Kitzbühel bei den Generali Open erwarten? Und: Was hat die ATP deutlich besser gemacht als die WTA? Alex Antonitsch (ServusTV) hat die Antworten auf alle brennenden Fragen im Tenniszirkus.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 07.08.2020, 18:33 Uhr

Quiet, please - der tennisnet-Podcast
© Getty Images
Quiet, please - der tennisnet-Podcast

Nach wie vor nicht ganz geklärt ist die große Frage, wer denn dafür Verantwortung tragen muss, dass die Teilnehmer der US Open ohne Probleme zu den europäischen Sandplatz-Turnieren anreisen dürfen. Kitzbühel-Turnierdirektor Alex Antonitsch kann in dieser Hinsicht in der aktuellen Ausgabe von "Quiet, please - der tennisnet-Podcast" aber schon mit guten Nachrichten dienen. Und hat auch einige Starter für die Generali Open schon fix auf seinem Zettel.

Einfach den PLAY-Button klicken und reinhören.

tennisnet · Quiet, please - der tennisnet-Podcast - Episode 26

Hot Meistgelesen

25.02.2021

Mit Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer & Co: Dominic Thiem in den Preisgeld-Top-10

26.02.2021

Caroline Wozniacki ist schwanger!

27.02.2021

Alexander Zverev nimmt Wildcard für Rotterdam an und trifft auf einen Trickser

27.02.2021

David Nalbandian nimmt Herausforderer der "Big three" in die Pflicht

27.02.2021

Craig Tiley räumt mit Berichten über Djokovic-Brief auf: "Unfaire Kritik"

von tennisnet.com

Freitag
07.08.2020, 19:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 07.08.2020, 18:33 Uhr