tennisnet-Podcast: Frostige Tage beim Davis Cup in Seoul

Österreich muss ab Freitag im Davis Cup in Seoul Südkorea antreten. Der neuen Kapitän Jürgen Melzer schätzt gemeinsam mit Ex-Davis-Cup-Crack Alex Antonitsch die Chancen von Novak, Rodionov und Co. ein.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 01.03.2022, 12:08 Uhr

Quiet, please - der tennisnet-Podcast
© tennisnet
Quiet, please - der tennisnet-Podcast

Ein paar Tage noch, dann geht die Qualifikationsrunde für das Finalturnier für den Davis-Cup-Titel 2022 über die Bühne. Österreich musste dafür nach Seoul reisen, die Gastgeber stellen mit SoonWoo Kwon den besten Einzelspieler der Begegnung. Warum Jürgen Melzer in seiner ersten Partie als Davis-Cup-Kapitän dennoch optimistisch ist - und wie die besonderen Umstände in der Olympiastadt von 1988 aussehen, erklärt die österreichische Legende im Gespräch mit Kitzbühel-Chef und Ex-Davis-Cup-Crack Alex Antonitsch in der aktuellen Ausgabe von „Quiet, please - der tennisnet-Podcast“.

Auch ein Thema: Wie sollten die ATP, die WTA und die ITF mit den russischen Sportlern umgehen?

Einfach auf PLAY klicken und reinhören.

tennisnet · Quiet, please - der tennisnet-Podcast - Davis Cup - Seoul 2022
 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis
Melzer Jürgen
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

04.10.2022

ATP Astana: Goffin schockt Alcaraz, Tsitsipas sicher weiter

03.10.2022

Die unglaubliche Pechsträhne des Jannik Sinner

03.10.2022

Dominic Thiem: "Notfalls bestreite ich bei den Australian Open die Qualifikation"

von tennisnet.com

Dienstag
01.03.2022, 15:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.03.2022, 12:08 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis
Melzer Jürgen
Medvedev Daniil