Wilson Pro Staff 97 - der Schläger des „Maestro" Roger Federer im Test

Der Wilson Pro Staff 97 - eine konsequente Weiterentwicklung eines Klassikers.

von Redaktion
zuletzt bearbeitet: 04.05.2015, 18:01 Uhr

The new PRO STAFF for the NEXT GENERATION

Der Tennissport hat sich in den letzten Jahren extrem weiterentwickelt, genau wie der neue Pro Staff. Mit der Hilfe von Roger Federer entwickelt und für die nächste Generation verbessert, verspricht der neue Pro Staff mehr Power, einen größeren Kopf und größeren Sweetspot, während er gleichzeitig das reine, klassische Gefühl, das die Spieler lieben, beibehält.

Die neue Wilson Pro Staff Serie verspricht Aggressivität, daher sind die Rackets besonders für ein offensives Spiel geeignet. Die Pro Staff Serie besteht aus 4 Schlägern, dem RF 97 Autograph und drei weiteren Modellen, die für eine Vielzahl von Angriffsspielern designed wurden. Sie unterscheiden sich in Gewicht, Besaitungsbild und Balance.

Der Wilson Pro Staff 97 im Test!

Stefan Koubek , guter Freund von Federer, meint zur neuen Weiterentwicklung des Klassikers: "Ein super Schläger. Man muss draufhauen auf den Ball, bekommt aber auch genug Spin drauf. Ein Klassiker letztendlich." Alex Antonitsch sieht den Einsatzbereich bei wirklich fortgeschrittenen Spielern: "Man muss schon Tennis spielen können. Er ist einfach lässig, aber man muss schon die Zeit haben."

zum Racket-ABC

zum History-Check

Hot Meistgelesen

28.01.2023

Australian-Open-Chef Craig Tiley rät Familie Djokovic zur Vorsicht

29.01.2023

Australian Open: Aryna Sabalenka stemmt Siegestrophäe mit kleinem Schönheitsfehler

29.01.2023

Dominic Thiem - Die Vorbereitung auf den Davis Cup läuft

27.01.2023

Djokovic: "Ich war nicht erfreut, das zu sehen."

27.01.2023

Andy Murray zurück am harten Boden der Realität

von Redaktion

Montag
04.05.2015, 18:01 Uhr