tennisnet.comATP › Grand Slam › US Open

US Open 2021: Daniil Medvedev locker weiter, Nick Kyrgios verliert deutlich

Daniil Medvedev steht bei den US Open nach einem Dreisatzerfolg über Richard Gasquet in der zweiten Runde. Nick Kyrgios scheiterte hingegen klar an Auftaktgegner Roberto Bautista Agut.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 31.08.2021, 09:22 Uhr

Daniil Medvedev hatte mit Richard Gasquet kaum Probleme
© Getty Images
Daniil Medvedev hatte mit Richard Gasquet kaum Probleme

Um Punkt 1 Uhr Ortszeit war die erste Night Session der diesjährigen US Open Geschichte. Daniil Medvedev wurde die Ehre zuteil, den Schlusspunkt unter den Eröffnungstag zu setzen und der russische Weltranglistenzweite ließ sich im Arthur Ashe Stadium für seinen ersten Auftritt nicht allzu lange Zeit.

Nach einer Stunde und 57 Minuten stand der 24-Jährige gegen Richard Gasquet als Sieger fest, 6:4, 6:3 und 6:1 lauteten am Ende die nackten Zahlen aus Medvedevs Sicht. In der zweiten Runde bekommt er es mit Dominik Koepfer zu tun.

Der Deutsche besiegte den Franzosen Quentin Halys mit 6:4, 3:6, 4:6, 6:3 und 6:4. Koepfer und Medvedev standen sich in New York bereits 2019 gegenüber, vor zwei Jahren setzte sich der Russe im Achtelfinale in vier engen Sätzen durch.

Eng, das war es auf dem Louis Armstrong Stadium in der Partie zwischen Roberto Bautista Agut und Nick Kyrgios zu keinem Zeitpunkt. Zu abgezockt präsentierte sich der Spanier, der gegen den Australier nur sieben Spiele abgab und mit 6:3, 6.4 und 6:0 siegte. Im dritten Satz gewann Kyrgios nur sechs Punkte. Bautista Agut trifft nun auf Emil Ruusuvuori. 

Das Einzel-Tableau der Herren

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick
Medvedev Daniil
Koepfer Domink

Hot Meistgelesen

16.05.2022

ATP Rankings: Nadal fällt zurück, neue deutsche Nummer zwei

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

18.05.2022

Dominic Thiem: Quiet please, liebe Internetrambos

16.05.2022

ATP Genf: Dominic Thiem unterliegt Marco Cecchinato

16.05.2022

French Open: Gael Monfils wird in Roland Garros fehlen

von Nikolaus Fink

Dienstag
31.08.2021, 07:22 Uhr
zuletzt bearbeitet: 31.08.2021, 09:22 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick
Medvedev Daniil
Koepfer Domink