tennisnet.comATP › Grand Slam › US Open

US Open: Del Potro trainiert mit McEnroe und möchte 2022 zurückkommen

Juan Martin del Potro hat den US Open 2021 einen Besuch abgestattet. Und sich optimistisch gezeigt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 08.09.2021, 13:28 Uhr

2018 hat Juan Martin del Potro in New York im Finale gegen Novak Djokovic verloren
© Getty Images
2018 hat Juan Martin del Potro in New York im Finale gegen Novak Djokovic verloren

Baby steps. Das mag sich Juan Martin del Potro bei seiner Stippvisite bei den US Open 2021 gedacht haben. Und so hat sich der Argenitinier als Trainingspartner nicht etwa einen der noch anwesenden Spitzenspieler geschnappt, sondern John McEnroe. Mit dem saß er im Anschluss auch gleich noch im Studio von ESPN. Und gab eine Einschätzung der allgemeinen und speziell seiner eigenen Lage ab.

So hat del Potro, der 2018 in New York das Finale erreicht und neun Jahre zuvor genau hier seinen größten Erfolg gefeiert hatte, festgestellt, dass das Spiel noch schneller geworden sei. Das würde ihm schon zu denken geben, wie er sein Comeback gestalten wolle. Spieler, die es schlau anlegten, wären womöglich im Vorteil. Das sei auch einer der Gründe, warum Novak Djokovic immer noch so extrem erfolgreich sei.

Letztes Match 2019 gegen Shapovalov

Del Potro, mit 32 Jahren immer noch vergleichsweise jung, hat sein letztes Match 2019 in der ersten Runde des Turniers im Queen´s Club gegen Denis Shapovalov bestritten. Und gewonnen. Zur nächsten Partie gegen Feliciano Lopez konnte er aber schon nicht mehr antreten. Diesmal war es nicht das Handgelenk, sondern das Knie, das del Potro Probleme bereitete.

Aufgegeben hat er aber noch nicht. Das richtige Training möchte er in etwa zwei Monaten aufnehmen, ein Start bei den US Open 2022 ist fix eingeplant. und nicht nur in einem Training mit John McEnroe.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
del Potro Juan Martín

Hot Meistgelesen

25.09.2021

Dominic Thiem zur Trennung von Physio Stober: "Vertrauensbasis zerstört"

25.09.2021

Laver Cup: Roger Federer läuft auf Krücken ein - und kriegt Standing-Ovations

26.09.2021

"Vielleicht mein letzter Laver Cup": Nick Kyrgios reist ab - und beendet seine Saison vorzeitig

25.09.2021

Emma Raducanu trennt sich von ihrem Trainer

25.09.2021

Laver Cup: Europa führt 3:1 - Alexander Zverev verliert Doppel

von tennisnet.com

Mittwoch
08.09.2021, 18:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 08.09.2021, 13:28 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
del Potro Juan Martín