tennisnet.comATP › Grand Slam › US Open

US Open: Im Re-Live! Dominic Thiem nach Drei-Satz-Erfolg gegen Daniil Medvedev im Finale

Dominic Thiem steht nach einem Drei-Satz-Erfolg über Vorjahresfinalisten Daniil Medvedev im Finale der US Open. Hier könnt ihr unseren Liveticker nachlesen. (Über diesen Link gelangt ihr zum Spielbericht.)

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 12.09.2020, 05:08 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
05:07 Uhr

Verabschiedung

Unsere Tanks sind leer, das war auch als Zuseher ungemein intensiv. Vielen Dank für´s Mitlesen und beste Unterhaltung beim Feiern dieser heutigen Meisterleistung. Gute Nacht und schönen Start in den Tag. Wir lesen uns am Sonntag, wenn Dominic Thiem und Alexander Zverev um ihren ersten Grand-Slam-Titel kämpfen. Bis bald!

05:05 Uhr

Thiem trifft nun...

... auf Alexander Zverev. Der Österreicher geht als großer Favorit ins Finale, das hat er heute eindrucksvoll bewiesen.

05:04 Uhr

Über die rutschigen Schuhe:

"Ich war ein wenig frustriert wegen den Ausrutschern. Aber jetzt ist alles gut."

05:03 Uhr

Dominic Thiem im Siegerinterview:

"Ich war im ersten Satz mit der Situation etwas glücklich. Nach dem ersten Satz war es großes Tennis von uns beiden. Er hat in beiden Durchgängen auf den Satz serviert. Ich habe mich zwei Mal zurückgekämpft und in den Tiebreaks unfassbar gespielt. Die Anspannung im dritten Tiebreak war enorm groß, ich bin so froh, durchgekommen zu sein."

05:01 Uhr

Unglaublich,...

... was Dominic Thiem hier und heute auf den Platz gebracht hat. Das war Grand-Slam-Sieger würdig. Wir sind sprachlos.

05:00 Uhr

Finale

Finale, Finale, Finale.

04:59 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 7:6 (5)

FINALE

04:59 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6 (6:5)

Vorhand im Aus.

04:58 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6 (6:4)

Wir stehen! Unfassbare Rallye, die Rückhand down the line bringt den Erfolg. Zwei Matchbälle.

04:56 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6 (5:4)

Aufschlagwinner Medvedev - Thiem serviert nun.

04:56 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6 (5:3)

Medvedev spielt eines der besten Serve-and-Volley, was wir je gesehen haben. Unfassbar.

04:55 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6 (5:2)

Medvedev holt sich ein Minibreak zurück, der Russe rückt gut zum Netz vor - Thiem kann nicht passieren.

04:54 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6 (5:1)

Aufschlagwinner Thiem - wie stark ist dieser Aufschlag?

04:53 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6 (4:1)

Aufschlagwinner des Russen.

04:53 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6 (4:0)

Doppelfehler Medvedev.

04:52 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6 (3:0)

Aufschlagwinner - Thiem zieht davon.

04:52 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6 (2:0)

Rückhand seitlich im Aus von Medvedev. Der Russe wird ungeduldig.

04:51 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6 (1:0)

Gute Challenge von Thiem. Der erste Aufschlag des Russen ist im Aus. Und der Österreicher holt sich das Minibreak. Die Rückhand Medvedevs landet im Netz.

04:50 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 6:6

Super Start von Dominic Thiem in dieses so wichtige Aufschlagspiel. Per Ass stellt der Österreicher auf 30:0. Nach einem perfekt zu Ende gespielten One-Two-Punch gibt es zwei Bälle auf´s Tiebreak für den Weltranglisten-Dritten. Der erste passt - erneut geht´s in die Kurzentscheidung.

04:46 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 5:6

Wie gut ist dieses Tennismatch? Medvedev spielte eine unglaubliche Rallye zum 30:0 - und kommt nach einem missglückten Stopp Thiems zu drei Spielbällen. Wenig später ist der Russe zumindest im Tiebreak, Thiem muss dieses Kunststück in den nächsten Minuten nachmachen.

04:43 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 5:5

Das Spiel bleibt unfassbar intensiv. Thiem muss zittern, wird beim Stand von 30:15 mit der Rückhand etwas zu lange. Doch der Österreicher bleibt mutig, spielt Serve-and-Volley und ist damit erfolgreich. Ball auf´s 5:5. Und da ist der Ausgleich! Guter Aufschlag des Weltranglisten-Dritten.

04:38 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 4:5

Und da ist der Breakball! Sehr langer Return des Österreichers, Medvedev challenged vergebens. Und da ist das Ding! So lange brauchen normal Matches, wie diese Rallye gerade andauerte. Wahnsinn.

04:36 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 3:5 Einstand

Thiem holt den wichtigen ersten Punkt im Game, indem er einen Stopp gut erläuft. Medvedev kontert mit einem Ass. Mit einem großartigen Punkt holt sich der Weltranglisten-Dritte aber postwendend das 15:30. Erneut ist es aber ein weltklasse Aufschlag, der dem Russen den Ausgleich bringt. Same Story beim nächsten Punkt, Medvedev schließt am Netz ab. Satzball. Thiem kann mit gutem Return aber abwehren. Einstand.

04:34 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 3:5

Thiem kommt schnell zu drei Spielbällen, auch, weil Medvedev in diesem Game Hop und Drop spielt. Der Österreicher nutzt den zweiten - und muss nun breaken, um im Satz zu bleiben.

04:29 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 2:5

Bei eigenem Aufschlag agiert der Russe nun aber äußerst souverän. Schnell gibt es drei Spielbälle für den 24-Jährigen. Der erste passt sogleich.

04:28 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 2:4

Großartiger Punkt des Österreichers zum Spielball. Zuerst sitzt die Vorhand cross genau, Medvedev spielt diese aber zurück, dann muss es eben die Rückhand longline richten. Medvedev kann per Inside-Out-Vorhandwinner aber abwehren. Thiem kommt per Aufschlagwinner zum nächsten Spielball. Und der passt! Die Rückhand Medvedevs landet im Netz. Es ist nach wie vor nur ein Break.

04:25 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 1:4 Einstand

Es gibt wieder einen Breakball für Medvedev, der in diesem Match nun langsam aber sicher die Kontrolle an sich reißt. Thiem mit dem ein oder anderen Fehler zu viel in dieser Phase. Den Breakball kann der Österreicher mit einem mutigen Netzvorstoß aber abwehren.

04:20 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 1:4

Intensiver Rückhandschlagabtausch, Thiem wechselt als erster auf die Vorhand - Medvedev verschlägt. Breakball. Und da war die Chance, Thiem vergibt am Netz. Medvedev schlägt ein Ass und kommt zum Spielball. Vergibt diesen aber mit einem neuerlichen Vorhandfehler. Thiem rutscht aus - Medvedev holt sich das Game. Der Österreicher ist fuchsteufelswild.

04:16 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 1:3 Einstand

Medvedev geht schnell mit 30:0 in Führung, schiebt dann aber eine Vorhand ins Aus. Thiem hat danach die Chance, ist mit dem Lob aber einige Zentimeter zu lange. Zwei Spielbälle für den Russen. Dann aber zwei ganz leichte Fehler von Medvedev. Einstand.

04:13 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 1:3

Thiem startet gut in dieses Aufschlagspiel und findet beim Stand von 15:0 mit der Rückhand die Linie. Nach einem nur bedingt souveränen Netzvorstoß gibt es drei Spielbälle für den Österreicher. Und der erste sitzt - Thiem bleibt im Satz.

04:10 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 0:3

Medvedev zu Null. Traumstart in Durchgang drei für den Weltranglisten-Fünften. So ganz rund sieht es dann doch nicht aus bei Thiem. Grund zur Sorge sollte dies aber keiner sein.

04:08 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 0:2

Nun gibt es eine Breakchance für den Russen, der geschickt zum Netz aufrückt. Und der passt! Das war zu gierig von Dominic Thiem mit der Rückhand. Erneut startet der Russe mit einem Break. Wir erinnern uns vorsichtig an den Ausgang in Satz zwei.

04:06 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 0:1 Einstand

Die Rallyes werden wieder länger, Thiem zeigt sich nun etwas passiver. Beim Stand von 15:15 überhastet der Österreicher dann mit der Vorhand, egalisiert aber postwendend mit einem guten Aufschlag. Nach einem Vorhandfehler des Russen gibt es einen Spielball für den Weltranglisten-Dritten. Medvedev wehrt aber mit einem sensationellen Stoppball ab. Einstand.

04:01 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 0:1

Guter One-Two-Punch des Russen, Spielball. Thiem wehrt ab. Es geht nun hin und her. Thiem wirkt fit. Medvedev schlägt nach einer langen Rallye einen sensationellen Rückhandwinner - nächster Spielball. Dann aber ein Doppelfehler des Weltranglisten-Fünften. Und da war die Chance auf den nächsten Breakball - Thiem kommt um Millimeter nicht an den Überkopfvolley. Und so sichert sich Medvedev das Game.

03:58 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7), 0:0 Einstand

Nun gut, ein erstes Zwischenfazit fällt durchwegs positiv aus. Die ersten beiden enorm langen Rallyes zum Start in Satz drei gehen an den Österreicher. Jeweils war es eine Vorhand longline am Ende des Ballwechsels, die Thiem den Erfolg brachten. Medvedev kann ausgleichen, nach eienem Vorhandfehler des Russen gibt es aber einen Breakball für Thiem. Medvedev wehrt ab. Einstand.

03:54 Uhr

Thiem kann...

... weitermachen. Mal sehen, wie sich die kommenden Games entwickeln.

03:51 Uhr

Bei aller Glückseligkeit...

... gibt es eine beunruhigende Entwicklung im Arthur Ashe Stadium zu beobachten. Dominic Thiem klagt über Schmerzen an der Achillessehne und wird in diesen Momenten behandelt.

03:50 Uhr

Fazit #2

Eine Achterbahnfahrt von einem Satz. Medvedev sah beim Stand von 5:3 und 30:0 wie der sichere Sieger aus, Thiem setzte zum Wahnsinnscomeback an. In einem irren 11. Game wehrte der Weltranglisten-Dritte außerdem noch fünf Breakbälle ab - im Tiebreak gab es dann sogar einen Satzball abzuwehren. All das gelang dem Österreicher aber mit Bravour, der wenig später seinen zweiten Satzball verwandeln konnte.

03:47 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 7:6 (7)

Da ist das Ding! Tolle Vorhand inside-in! Zweiter Satz geht an den Österreicher.

03:46 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (8:7)

Schlechter Stopp von Medvedev - Thiem schießt die Vorhand auf die Linie. Satzball Nummer zwei.

03:46 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (7:7)

Unfassbarer Aufschlag.

03:45 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (7:6)

Medvedev zieht an - und schlägt eine aussichtsreiche Vorhand meterweit ins Aus. Ein Geschenk. Satzball Thiem.

03:44 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (6:6)

Starker Aufschlag - Return im Netz. Es hält wohl niemand mehr auf den Sitzen. Uns zumindest nicht.

03:43 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (5:6)

Medvedev riskiert voll mit dem zweiten, und macht den Punkt schließlich am Netz. Satzball für den Russen.

03:43 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (5:5)

Aufschlagwinner.

03:42 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (5:4)

Wahnsinns-Rallye!!! Mit dem besseren Ende für Dominic Thiem, der in Bedrängnis eine sensationelle Vorhand cross spielt.

03:41 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (4:4)

Missglückter Return auf den zweiten von Daniil Medvedev. Thiem dankt herzlich.

03:40 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (3:4)

Ass.

03:40 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (3:3)

Thiem hat die Riesenchance, nachdem er einen Stopp des Russen gut erläuft, scheitert mit dem geschobenen Passierball aber an der Netzkante.

03:39 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (3:2)

Medvedev rückt auf, Thiems Slice landet seitlich neben der Linie.

03:38 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (3:1)

Aufschlagwinner Thiem.

03:38 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (2:1)

Thiem bringt einen starken Aufschlag zurück, Medvedev schenkt dem Österreicher mit einem missglückten Stopp den Punkt.

03:37 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (1:1)

Medvedev hat Glück, dass sein erster Aufschlag im Aus ist, wäre er doch mit dem Serve-and-Volley am Netz gescheitert. Nach einer unfassbar intensiven Rallye egalisiert Medvedev.

03:35 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6 (1:0)

Thiem agiert stümperhaft am Netz, hat aber Glück, dass Medvedev nicht mehr hinkommt. Durchatmen.

03:35 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:6

Thiem überpowert mit der Vorhand, Medvedev erzwingt ein Tiebreak.

03:34 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:5 40:AD

Medvedev macht nach starkem Aufschlag Druck, Thiems Slice aus der Defensive bleibt am Netz hängen.

03:34 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:5 40:40

Thiem findet erneut die Linie. Medvedev challenged - vergebens.

03:33 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:5 40:AD

Aufschlagwinner Medvedev.

03:33 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:5 40:40

Weltklassereturn von Dominic Thiem. Medvedevs Vorhand landet im Netz.

03:32 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:5 30:40

Zweimal findet Thiem die Linie, Medvedev hingegen nur das Netz.

03:31 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:5 15:40

Slicefehler des Österreichers.

03:31 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:5 315:30

Thiem ist gut in der Rallye, rutscht dann aber aus und geht zu Boden. Immerhin ist nichts passiert.

03:30 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:5 15:15

Thiem bringt viel in der Defensive, Medvedev bleibt jedoch druckvoll. Gegen die Vorhand inside-out ist dann nichts mehr zu machen.

03:29 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:5 15:0

Thiem startet mit einer feinen Rallye, Medvedevs Vorhand wird zu lange.

03:27 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 6:5

Nun gibt es wieder Breakball für Daniil Medvedev. Thiem riskiert mit der Vorhand etwas zu viel. Aber wie stark wehrt Dominic Thiem diese Breakbälle in diesem Game ab? Mutiger Angriff, schön angezogen mit der Vorhand, Medvedevs Verteidigungsball landet im Aus. Thiem legt einen starken Aufschlag hinterher, und hat nach knapp zehn Minuten seinen zweiten Spielball des Gams. Und da ist das Ding! Schöner One-Two-Punch - Incredible Hold!

03:25 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 5:5 Einstand

Breakball Nummer vier folgt aber sogleich, erneut hat Medvedev mit einem Ball auf die Linie Glück. Und erneut kann Thiem abwehren! Ausgezeichneter One-Two-Punch des Österreichers. Dann hat der Weltranglisten-Dritte seinen ersten Spielball in diesem Game, mutig aufgerückt, etwas Glück am Ende. Nun aber kann auch Medvedev abwehren, schöne Vorhand vom Russen.

03:22 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 5:5 Einstand

Nächster Breakball für den Russen, missglückter Slice des Österreichers. Und auch diesen kann Thiem mit einem guten Service abwehren, wenngleich man diesen Return durchaus hätte ins Feld spielen können. Wie stark ist dann aber dieser Return von Daniil Medvedev? Der Russe findet genau die Linie - Breakball Nummer drei. Auch diesen kann Thiem aber abwehren, sehr zittrig von beiden Seiten, Medvedevs Slice bleibt am Netz hängen. Wieder Einstand.

03:20 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 5:5 Einstand

Viel Wirkung hat dies aber nicht gezeigt beim Russen, der hellwach in dieses Rückschlagspiel startet und nach starkem Konter mit 15:30 in Führung geht. Zwar kann der Österreicher mit starkem Service egalisieren, nach einem Doppelfehler zum wohl ungünstigsten Zeitpunkt gibt es aber einen Return für den Russen. Per Aufschlagwinner kann Thiem aber abwehren. Einstand.

03:17 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 5:5

Wir sehen zu Beginn in dieses Game ein seltenes Vorhandduell der beiden, das Thiem für sich entscheiden kann - 0:15. Und auch die nächste Rallye geht an den Österreicher, ganz starker Angriff von Dominic Thiem. Medvedev verkürzt mit einem Monsteraufschlag, doch dann gibt es zwei Breakbälle für den Österreicher. Der Russe agiert etwas fahrlässig am Netz. Den ersten wehrt der Weltranglisten-Fünfte mit starkem Angriff ab, aber da ist das Ding! Die Vorhand des Russen landet im Netz. Dominic Thiem ist zurück in diesem zweiten Satz.

03:12 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 4:5

Das hat Wirkung hinterlassen beim Österreicher. Thiem startet mit einem Doppelfehler und fängt sich darauf einen unfassbaren Vorhandwinner vom Russen ein. Der 27-Jährige kommt aber gut zurück - und bleibt nach einem Returnwinner dran in diesem zweiten Durchgang. Nun aber serviert der Russe auf den Satzausgleich.

03:09 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 3:5

Thiem hat erneut die Chance, sich ein 0:15 zu holen - scheitert aber mit der Rückhand longline im Netz. Und auch die zweite Chance bleibt ungenutzt. Medvedev spielt einen Punkt inkonsequent zu Ende, Thiem macht wenig später aber den Rückhandfehler. Und der Russe holt sich das Spiel - und zwar mit einem phänomenalen Rückhandpassierball. Bärenstark vom Russen.

03:06 Uhr

Mittlerweile...

... ist die Zahl der Unforced Errors bei Thiem auf zehn gestiegen, Medvedev hält bei 20. In Sachen Winner hat der Österreicher die Nase vorne, liegt bei 13. Das Spiel ist unterdessen nun deutlich servicelastiger geworden, Medvedev versucht die Ballwechsel etwas abzukürzen. Und schlägt in diesem zweiten Satz beeindruckend auf.

03:04 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 3:4

Medvedev streut nun gerne den Stopp ein, auch, weil er damit bislang durchaus Erfolg hatte. Nicht so aber zum Start in dieses Game, nachdem zwei Versuche im Netz landen. Und so kann auch Thiem einmal etwas riskieren - und zimmert einen Rückhandwinner die Linie entlang. Sehenswert. Per Aufschlagwinner holt sich der Österreicher Sekunden später das Spiel. Es bleibt bei einem Break zu Gunsten des Russen.

03:01 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 2:4

Aber wie stark sind diese beiden Aufschläge dann? Zwei Servicewinner später steht es 4:2 für den Weltranglisten-Fünften.

03:01 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 2:3 Einstand

Der Russe schlägt nun bärenstark auf, hat aber dennoch Probleme, den Punkt fertig zu spielen. Dann hat Thiem erneut die Chance, der Gegenstopp des Österreichers fällt aber etwas zu lange aus. 30:0 für Medvedev. Der Weltranglisten-Dritte kommt aber auch in der Folge gut in die Rallyes, die Returnposition weit hinter der Grundlinie scheint sich auszuzahlen. Nach einem Vorhandfehler Medvedevs kann Thiem ausgleichen. Mit einer schönen Rückhand down-the-line kommt der Russen zu einem Spielball. Diesen kann der Weltranglisten-Fünfte aber nicht nutzen, die Vorhand landet im Aus. Einstand.

02:56 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 2:3

Thiem kann nun aber auch auf ein paar leichte Fehler des Russen bauen. Schnell kommt die Nummer zwei des Turniers zu drei Spielbällen - und wenig später auch zum Spielgewinn. Thiem bleibt dran, Medvedev liegt aber mit Break voran.

02:54 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 1:3

Eigentlich war Dominic Thiem zu Beginn dieses Rückschlagspiels gut in der Rallye, schlägt dann aber eine Rückhand ohne Bedrängnis ins Netz. Und dann passiert genau das, was Medvedev so stark macht. Der Russe schlägt zweimal sensationell auf - und holt sich zwei Spielbälle. Thiem kann zwar verkürzen, ist dann mit einem Return beim zweiten Aufschlag etwas zu lange. Da war mehr drinnen für den Österreicher.

02:49 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 1:2

Thiem hat zum Start in dieses Aufschlagspiel Glück mit der Netzkante - und stellt mit einem feinen One-Two-Punch auf die Linie auf 30:0. Medvedev kann zwar mit einer wuchtigen Longline-Vorhand verkürzen, mit einem schön zu Ende gespielten Angriff kommt der Österreicher aber zu zwei Spielbällen. Und der erste passt! Dasselbe One-Two-Punch von früher funktioniert nun auch mit der Rückhand.

02:46 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 0:2

Dieser Trend prolongiert sich auch im ersten Aufschlagspiel Medvedevs im zweiten Durchgang. Thiem ist nun etwas unsicherer als noch im überragenden ersten Satz. Der Russe stellt zu Null auf 2:0.

02:44 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2, 0:1

Thiem startet etwas unkonzentriert in diesen zweiten Durchgang, nach einem Doppelfehler gibt es zwei Breakchancen für den Russen. Und gleich die erste passt! Eine Vorhand Thiems landet im Netz - Kaltstart des Weltranglisten-Dritten!

02:41 Uhr

Fazit #1

Das war schlicht und einfach beeindruckend, was Dominic Thiem in diesem ersten Satz gezeigt hat. Wir machen das am besten an ein paar Statistiken deutlich: 100% der Punkte nach erstem Aufschlag gewonnen, sieben Winner bei nur vier unerzwungenen Fehlern, 31:18 gewonnene Punkte. Und es zeigt dies auch deutlich, wie der Österreicher es heute taktisch anlegt. Thiem hält den Ball im Spiel, Medvedev kommt nicht durch gegen den defensiv groß aufspielenden Österreicher - und machte in Satz eins 13 Fehler ohne Not.

02:38 Uhr

Thiem vs. Medvedev 6:2

Medvedev hadert weiter, begeht den Seitenwechsel mit einer weiteren Auseinandersetzung mit dem Supervisor. Und startet mit zwei leichten Fehlern in dieses Aufschlagspiel. Und wie stark ist das von Dominic Thiem? Der Österreicher wechselt mit einer ganz feinen Vorhand von der Defensive in die Offensive - und erspielt sich drei Breakbälle. Und da ist der Satz! Nächster Fehler von Daniil Medvedev, der seinen ersten Satz in diesem Turnier abgibt.

02:35 Uhr

Wir ziehen eine Zwischenbilanz

Dominic Thiem startet hervorragend in dieses Halbfinale. Der Österreicher gibt Medvedev unfassbar viele Bälle, dieser scheint nicht durchzukommen. Und in der Offensive? Da macht der Weltranglisten-Dritte bislang alles richtig. Vor allem am Netz ist das auch enorm souverän, was Thiem da bislang zeigt.

02:34 Uhr

Thiem vs. Medvedev 5:2

Dem Spiel Medvedevs haben diese Diskussionen nicht wirklich gut getan. Der Russe startet mit drei Fehlern in dieses Rückschlagspiel, Thiem hat drei Bälle, das Break zu bestätigen. Und der zweite passt! Thiem schließt ein gutes Service am Netz ab.

02:33 Uhr

Für das Betreten...

... der Seite von Dominic Thiem gab es unterdessen auch eine Verwarnung für den Russen. Der nicht aufhören will, sich über die Entscheidung aufzuregen.

02:31 Uhr

Thiem vs. Medvedev 4:2

Dann gibt es die nächste sensationelle Rallye in diesem Match zu sehen, Thiem schickt Medvedev über den ganzen Platz, dieser scheitert am Ende mit einer Rückhand im Netz. Und da ist das Break! Sensationeller Return von Dominic Thiem. Medvedev diskutiert nun heftig mit dem Schiedsrichter, der die späte Challenge des Russen nicht akzeptiert. Zurecht, wie wir finden. Medvedev ist selbstverständlich anderer Meinung - und erklärt dies auch dem Supervisor.

02:29 Uhr

Thiem vs. Medvedev 3:2 Einstand

Thiem startet nach langer Rallye mit einer Rückhand zum Zungeschnalzen in dieses Rückschlagspiel, fängt sich dann aber zwei starke Aufschläge Medvedevs ein. Der Russe schlägt daraufhin einen Doppelfehler - und fängt sich einen sensationellen Return Thiems ein. Wieder Breakball, wieder mit gutem Aufschlag abgewehrt. Einstand.

02:24 Uhr

Thiem vs. Medvedev 3:2

Nun einmal ein deutlich leichterer Spielgewinn für Dominic Thiem, der mit seinem Service gut variiert und den Russen beschäftigt. Dieser verschlägt drei Returns - Thiem geht erneut in Führung.

02:21 Uhr

Thiem vs. Medvedev 2:2

Thiem wird mit einem Slice um wenige Zentimeter zu lange, nun hat Medvedev einen Spielball. Und der passt - starker Aufschlag des Weltranglisten-Fünften.

02:21 Uhr

Thiem vs. Medvedev 2:1 Einstand

Der Slice scheint wirklich ein probates Mittel gegen diesen Daniil Medvedev zu sein - dieser produziert in der Anfangsphase darauf jedenfalls einige Fehler. Thiem kommt zu einem 0:30, spielt dann aber einen schwachen Stopp. Zwar kann Medvedev ausgleichen, mit einem ganz feinen Passierball erspielt sich der Österreicher aber den ersten Breakball in dieser Partie. Nutzen kann er diesen aber nicht - zu gut der Aufschlag des Russen.

02:15 Uhr

Thiem vs. Medvedev 2:1

Thiem kommt in diesem Spiel zu einigen freien Punkten mit dem eigenen Aufschlag. Der Österreicher geht nach einem Returnfehler mit 30:15 in Front. Mit einem sensationellen Rückhandpassierball aus der Defensive holt sich der Weltranglisten-Dritte zwei Spielbälle. Von denen er den ersten mit einem Ass zu nutzen weiß.

02:12 Uhr

Thiem vs. Medvedev 1:1

Dann gab´s aber nicht mehr viel zu holen für den Österreicher. Medvedev gleicht aus.

02:11 Uhr

Thiem vs. Medvedev 1:0 Einstand

Beide Spieler sind voll da. Unfassbar intensive Rallyes auch in Medvedevs erstem Aufschlagspiel. Der Russe startet mit starker Defensivleistung, Thiem kontert gefühlvoll am Netz. Per Returnfehler und Ass kommt Medvedev dann zu zwei Spielbällen. Thiem kann aber beide abwehren - mit kräftiger Mithilfe des Russen.

02:07 Uhr

Thiem vs. Medvedev 1:0

Thiem zeigt bereits früh in diesem Match, dass der Rückhand-Slice eine wichtige Rolle in dieser Partie spielen wird. Das tut er jedenfalls in der Rallye zum 30:0, als Medvedev eine Vorhand ins Netz setzt. Der Russe ist in dieser Anfangsphase zwar der aktivere Spieler, kann dies aber nicht in Zählbares ummünzen. Nach einem Rückhandfehler kommt Thiem zu zwei Spielbällen. Der zweite passt. Intensiv ist´s zu Beginn.

02:03 Uhr

Game on!

Thiem eröffnet. Mit einem guten Aufschlag.

02:02 Uhr

Man merkt schon,...

... Thiems Einschätzung eines 50:50-Matches wird durch alle Vergleiche nur noch weiter untermauert. Bald soll´s ohnehin losgehen. Wir empfehlen noch einen finalen Gang zum Kühlschrank. Denn dann wird´s fesselnd vor den TV-Bildschirmen.

02:00 Uhr

Ein weiterer Vergleich:

Thiem könnte hier und heute in sein viertes Grand-Slam-Finale einziehen, Medvedev erst in sein zweites. Dafür hat der Russe sein bisheriges Major-Endspiel in Flushing Meadows erreicht, während für Thiem das heutige Halbfinale ein positives Novum darstellt.

01:59 Uhr

Der Blick auf...

... die Weltrangliste spricht auch für den Österreicher, Thiem steht auf der dritten Position, Medvedev ist auf der Fünf zu finden. Das hat Anfang des Jahres aber noch anders ausgesehen, da war Medvedev die Nummer vier - und Thiem die Fünf.

01:58 Uhr

Coin Toss

Daniil Medvedev hat diesen für sich entschieden - und bevorzugt es, mit Rückschlag in dieses Halbfinale zu starten.

01:57 Uhr

Im Head-to-Head...

... führt Dominic Thiem mit 2:1, hat das letzte Match im Vorjahr aber auf Hartcourt klar in zwei Sätzen verloren geben müssen. Zuvor hat er den Russen im Finale von Barcelona (Sand) klar besiegen können.

01:56 Uhr

"Es ist ein 50:50-Match",...

sagt auch Dominic Thiem im On-Court-Interview. Das unterschreiben wird. Wir dürfen hier wohl ein Tennisfest erwarten. Man ist geneigt zu sagen: "Es ist angerichtet."

01:54 Uhr

Die Spieler...

... betreten soeben den Court. Wir hoffen, ihr seid ready. Wir sind es jedenfalls!

01:54 Uhr

Daniil Medvedev vor dem Halbfinale:

"Dominic ist ein harter Gegner. Auf Hartplatz ist es aber für mich ein wenig leichter gegen ihn zu spielen, weil ich mich dort wohler fühle. Du musst gegen ihn versuchen, dagegenzuhalten. Er hat so starke Vorhandschläge."

01:52 Uhr

Thiem vor dem anstehenden Halbfinale:

"De Minaur und Auger-Aliassime sind dann ein wenig weggebrochen, das wird bei Medvedev sicher nicht der Fall sein. Er hat die Erfahrung in den großen Matches, den großen Turnieren. Er kann auch fünf, sechs Stunden sein bestes Tennis spielen. In dieser Hinsicht ist er einer, der am nächsten an die "Big Three" hinkommt. Ich muss mich darauf einstellen, selbst über lange Zeit mein höchstes Niveau zu spielen."

01:50 Uhr

Thiems Weg ins Halbfinale

Runde 1: vs. Jaume Munar: 7:6 (6), 6:3 ret.

Runde 2: vs. Sumit Nagal: 6:3, 6:3, 6:2

Runde 3: vs. Marin Cilic: 6:2, 6:2, 3:6, 6:3

Achtelfinale. vs. Felix Auger-Aliassime: 7:6 (4), 6:1, 6:1

Viertelfinale: vs. Alex de Minaur: 6:1, 6:2, 6:4

01:48 Uhr

Medvedevs Weg ins Halbfinale

Runde 1: vs. Federico Delponis 6:1, 6:2, 6:4

Runde 2: vs. Christopher O´Connell: 6:3, 6:2, 6:4

Runde 3: vs. John Jeffrey Wolf: 6:3, 6:3, 6:2

Achtelfinale. vs. Francis Tiafoe: 6:4, 6:1, 6:0

Viertelfinale: vs. Andrey Rublev: 7:6 (6), 6:3, 7:6 (5)

01:44 Uhr

Was gibt es über dieses Match zu sagen?

Es ist wohl das vorgezogene Finale bei den US Open 2020. Es sind die beiden formstärksten Spieler, die in wenigen Minuten aufeinandertreffen werden, die beiden Spieler, die vor allem in den letzten beiden Runden teils außerordentliche Leistungen auf den Platz brachten. Und es sind die beiden Spieler, die von der "neuen Generation" bislang am nächsten dran waren am ganz großen Triumph auf Grand-Slam-Niveau.

01:43 Uhr

Gegen 2:00 Uhr...

... europäischer Zeit sind nun die Herren Thiem und Medvedev im Arthur Ashe Stadium zu erwarten. Im österreichisch-russischen Duell machen sie sich den zweiten Platz in diesen höchst speziellen US Open 2020 aus.

01:42 Uhr

ZVEREV IST DURCH!

Alexander Zverev steht in seinem ersten Grand-Slam-Finale. Der Deutsche setzte sich in einer überdurchschnittlich unterdurchschnittlichen Halbfinalpartie gegen einen Pablo Carreno Busta durch, der in den Sätzen drei, vier und fünf nicht annähernd an die Leistungen in den ersten beiden Durchgängen anknüpfen konnte. Vor allem die mentale Leistung Zverevs darf am heutigen Freitag nichtsdestotrotz nicht hoch genug eingestuft werden.

01:03 Uhr

Zverev schickt...

... das Match in einen Entscheidungssatz. Die Partie bewegt sich zwar weiterhin auf einem recht überschaubaren Niveau, der Deutsche ist aber immerhin besser im Spiel. Mit 6:4 stellt der Weltranglisten-Siebente auf 2:2-Sätze, Dominic Thiem und Daniil Medvedev müssen sich also noch etwas gedulden.

00:18 Uhr

Nun gut,...

... so einfach will sich Sascha Zverev dann doch nicht geschlagen geben. Pablo Carreno Busta hat nun etwas nachgelassen, Zverev einen ordentlichen Zahn zugelegt. Mit 6:3 holt sich der Deutsche Durchgang drei - und verkürzt auf 1:2.

23:47 Uhr

Damit scheint...

... auch der Start des zweiten Halbfinales bereits in greifbare Nähe gerückt zu sein. Bis dato sah Zverev jedenfalls nicht so aus, als könnte er hier noch ein Comeback schaffen. Wir lassen uns aber natürlich gerne vom Gegenteil überzeugen. Satz drei ist under way - jetzt live bei uns im Ticker!

23:45 Uhr

Pablo Carreno Busta...

... ist nur noch einen Satz vor seinem ersten Grand-Slam-Endspiel entfernt. Der Spanier dominiert auch im zweiten Durchgang Alexander Zverev, wenngleich er abermals zum Ende kurz zu zittern begann. Am Ergebnis änderte dies aber wenig, mit 6:2 stellte der Iberer auf 2:0-Sätze.

23:00 Uhr

Durchgang eins...

... geht an Carreno Busta. Der Iberer startete furios, sichert sich ein Doppelbreak und zog schnell mit 5:1 davon. Am Ende musste der 29-Jährige zwar noch etwas zittern, brachte Satz eins mit 6:3 aber über die Ziellinie.

22:13 Uhr

Auf dieses Match...

... müssen wir uns aber noch gedulden. Den heutigen Tennisabend eröffnen nämlich Alexander Zverev und Pablo Carreno Busta. Die Partie soll in den nächsten Momenten ihren Start finden. Den passenden Liveticker findet ihr auf tennisnet.com - im TV lässt sich das Spiel via Eurosport verfolgen. Wir wünschen gute Unterhaltung und melden uns rechtzeitig zum Match von Dominic Thiem.

22:09 Uhr

Begrüßung

Servus und herzlich Willkommen zum Liveticker des Halbfinals der US Open zwischen Dominic Thiem und Daniil Medvedev.

Dominic Thiem spielt heute um sein viertes Major-Finale
© Getty Images
Dominic Thiem spielt heute um sein viertes Major-Finale

Was die Grand-Slam-Meriten anbelangt, hat Dominic Thiem gegenüber seinem Gegner im heutigen Halbfinale der US Open 2020 einen kleinen Vorsprung: Während Daniil Medvedev nämlich erst einmal in einem Major-Halbfinale gestanden hat, kann der Österreicher schon auf fünf Erfahrungswerte dieser Art zurückgreifen: Vier Mal in Roland Garros und zu Beginn des Jahres bei den Australian Open, immerhin schon crei Mal zog Thiem auch in das Finale ein. Ein Triumph bei einem der vier größten Tennisturniere steht freilich noch für beide aus.

Thiem und Medvedev haben bislang drei Matches gegeneinander bestritten, die Bilanz sieht Thiem mit 2:1 vorne. Im vergangenen Jahr trafen sich die beiden im Endspiel von Barcelona (Sieg für Thiem) und im Viertelfinale von Montreal (Sieg für Medvedev). Beiden Ergebnissen sollte man allerdings nicht allzu großen Aussagewert zumessen - die jeweiligen Verlierer befanden sich nicht im besten körperlichen Zustand.

Thiem vs. Medvedev - wo es einen Livestream gibt

Das Match zwischen Dominic Thiem und Daniil Medvedev gibt es ab 0 Uhr live im TV und Livestream bei Eurosport und in Österreich bei ServusTV.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Hot Meistgelesen

21.09.2020

French Open: Erste Coronavirus-Fälle aufgetreten - mindestens sechs Spieler betroffen

22.09.2020

French Open: Nach Corona-Ausschluss - Damir Dzumhur droht mit Klage

22.09.2020

ATP Hamburg: Daniil Medvedev verliert zum Auftakt, gemischte Gefühle bei den Deutschen

22.09.2020

Bresnik traut Thiem fünf bis zehn Grand-Slam-Titel zu

21.09.2020

ATP Rom: Novak Djokovic schlägt Diego Schwartzman und holt 36. ATP-Masters-1000-Titel

von tennisnet.com

Samstag
12.09.2020, 01:44 Uhr
zuletzt bearbeitet: 12.09.2020, 05:08 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic