US Open: Oliver Marach - "Hier geht es rund"

Live aus der Bubble in New York City: Doppel-Legende Oliver Marach zeichnet ein Bild darüber, wie die Umstände für die Teilnehmer der US Open sich gerade darstellen. Alex Antonitsch hört als Turnierdirektor von Kitzbühel genau hin.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 21.08.2020, 00:04 Uhr

Quiet, please - der tennisnet-Podcast
© tennisnet
Quiet, please - der tennisnet-Podcast

Oliver Marach ist in der Bubble in New York City angekommen. Und die österreichische Doppel-Legende die US Open schon unter deutlich freundlicheren Umständen vorgefunden. Wie das Leben n der Blase so verläuft, wie es um die eigene Form steht, ob es Ambitionen auch noch im Einzel gibt - darüber gibt Marach in der 27. Ausgabe von "Quiet, please - der tennisnet-Podcast" wie immer humorvoll Auskunft. Alex Antonitsch hört natürlich gespannt zu - denn auch die Generali Open in Kitzbühel stehen vor der Tür. Und müssen sich mit ähnlichen Problemen herumschlagen wie die USTA.

Jetzt reinhören. PLAY klicken und auf geht´s!

tennisnet · Quiet, please - der tennisnet-Podcast - Episode 27

Hot Meistgelesen

23.10.2021

Ersta Bank Open Auslosung: Zverev eröffnet gegen Krajinovic, Tsitsipas trifft auf Dimitrov

25.10.2021

Erste Bank Open: Alcaraz biegt Evans, Murray schockt Hurkacz

24.10.2021

Australian Open: Impfen lassen oder nicht - auch eine Frage des Geldes

22.10.2021

Daniil Medvedev springt Novak Djokovic zur Seite: "Mochte wirklich, was er gesagt hat"

25.10.2021

Erste Bank Open 2021: Zverev, Tsitsipas, Novak legen am Dienstag los

von tennisnet.com

Freitag
21.08.2020, 11:40 Uhr
zuletzt bearbeitet: 21.08.2020, 00:04 Uhr