US Open: Oliver Marach - "Hier geht es rund"

Live aus der Bubble in New York City: Doppel-Legende Oliver Marach zeichnet ein Bild darüber, wie die Umstände für die Teilnehmer der US Open sich gerade darstellen. Alex Antonitsch hört als Turnierdirektor von Kitzbühel genau hin.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 21.08.2020, 00:04 Uhr

Quiet, please - der tennisnet-Podcast
© tennisnet
Quiet, please - der tennisnet-Podcast

Oliver Marach ist in der Bubble in New York City angekommen. Und die österreichische Doppel-Legende die US Open schon unter deutlich freundlicheren Umständen vorgefunden. Wie das Leben n der Blase so verläuft, wie es um die eigene Form steht, ob es Ambitionen auch noch im Einzel gibt - darüber gibt Marach in der 27. Ausgabe von "Quiet, please - der tennisnet-Podcast" wie immer humorvoll Auskunft. Alex Antonitsch hört natürlich gespannt zu - denn auch die Generali Open in Kitzbühel stehen vor der Tür. Und müssen sich mit ähnlichen Problemen herumschlagen wie die USTA.

Jetzt reinhören. PLAY klicken und auf geht´s!

tennisnet · Quiet, please - der tennisnet-Podcast - Episode 27

Hot Meistgelesen

29.07.2021

DTB-Vizepräsident Hordorff - „Ohne Djokovic wäre Olympia ein Desaster“

30.07.2021

Olympia 2020: Finale! Alexander Zverev schlägt Novak Djokovic - "Golden Slam" geplatzt

27.07.2021

Elina Svitolina oder Elina Monfils? Nun wissen wir mehr

30.07.2021

Olympia 2020: Novak Djokovic verpasst auch im Mixed das Finale

28.07.2021

Olympia 2020: Alexander Zverev im Viertelfinale, Tsitsipas unterliegt Humbert

von tennisnet.com

Freitag
21.08.2020, 11:40 Uhr
zuletzt bearbeitet: 21.08.2020, 00:04 Uhr