Weltrangliste: Carlos Alcaraz und Rafael Nadal schaffen Historisches

Die anstehende Aktualisierung der ATP-Weltrangliste wird Carlos Alcaraz und Rafael Nadal als Nummer eins und zwei führen. Ein historisches Ereignis. 

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 01.10.2022, 13:25 Uhr

Carlos Alcaraz und Rafael Nadal werden die Weltrangliste ab Montag anführen
Carlos Alcaraz und Rafael Nadal werden die Weltrangliste ab Montag anführen

Dass Casper Ruud im Viertelfinale von Seoul an Yoshihito Nishioka gescheitert ist, ist grundsätzlich eine Überraschung - aber keine mit übergroßem Ausmaß. Grundsätzlich. Denn: Die Niederlage des Norwegers beim ATP-250-Event hat zur Folge, dass Ruud in der Weltrangliste auf Platz zwei abrutschen wird. Und für Rafael Nadal Platz macht. 

Damit werden ab Montag Carlos Alcaraz und Rafael Nadal die Weltrangliste anführen. Und das ist ein historisches Ereignis. Erstmals ist es nämlich der Fall, dass zwei Spanier die ATP-Weltrangliste anführen werden. Dass zwei Spieler desselben Landes in den ATP-Charts die Plätze an der Sonne einnehmen, ist zudem das letzte Mal vor 22 Jahren der Fall gewesen. 

Nadal nur knapp vor Ruud

Letztmalig wurde diese Ehre den beiden US-Amerikanern Andre Agassi und Pete Sampras im Jahr 2000 zuteil. Die US-Doppelspitze hielt damals für ziemlich exakt drei Wochen an. Auch die Alcaraz-Nadal-Führung ist in Gefahr, Ruud liegt nur rund 160 Punkte hinter Nadal auf Platz drei. Und tritt - anders als der Spanier - kommende Woche in Tokio an. 

Für Casper Ruud gibt es neben dem Ausblick, schon bald wieder zurück auf Platz zwei klettern zu können, ein weiteres Trostpflaster: Der Norweger hat sich mit seinem Einzug in die Runde der letzten Acht in Seoul bereits für die ATP-Finals in Turin qualifiziert. Als dritter Spieler - hinter Rafael Nadal und Carlos Alcaraz. 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Carlos Alcaraz

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

30.11.2022

Fernando Verdasco für zwei Monate wegen Dopings gesperrt

29.11.2022

Mardy Fish und Bob Bryan erhalten Geldstrafen

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

von Michael Rothschädl

Samstag
01.10.2022, 18:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.10.2022, 13:25 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Carlos Alcaraz