tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

"Wie im Actionfilm" - Renata Voracova verlässt Australien

Die tschechische Tennisspielerin Renata Voracova musste Australien nach der Widerrufung ihres Visums verlassen. An den Bedingungen im Quarantäne-Hotel, in dem derzeit auch Novak Djokovic untergebracht ist, ließ die 38-Jährige kein gutes Haar.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 09.01.2022, 07:46 Uhr

Renata Voracova verließ Australien
© Getty Images
Renata Voracova verließ Australien

Während Novak Djokovic den Schritt vor das australische Gericht ging, verließ die tschechische Doppelspezialistin Renata Voracova das Land freiwillig. Wie die serbische Nummer eins wurde die 38-Jährige von den australischen Grenzschutzbehörden aufgrund einer fehlenden Impfung gegen das Coronavirus zunächst in einem Quarantäne-Hotel untergebracht.

Sie sei sich dabei ein bisschen wie im Gefängnis vorgekommen, sagte Voracova der Prager Zeitung „MF Dnes“. Gemäß eigener Angaben durfte die aktuelle Weltranglisten-81. der Doppel-Weltrangliste ihr Zimmer nicht verlassen, kontrolliert wurde das von Wachleuten auf dem Flur sowie unter ihrem Fenster. "Glauben die etwa, dass ich springe und flüchte?", so die Tschechin.

Kritik an Tennis Australia

Voracova hatte schon an einem Vorbereitungsturnier auf die Australian Open teilgenommen, ehe ihr das Visum doch noch entzogen wurde. Dabei habe sie nicht nur vor Weihnachten eine Corona-Infektion überstanden, sondern auch weitere medizinische Ausnahmegründe vorzuweisen. "Ich habe alles getan, was man von mir verlangt hat", kritisierte Voracova Tennis Australia. Beim stundenlangen Verhör durch die Grenzbeamten sei sie sich zudem "wie in einem Actionfilm" vorgekommen.

Obwohl sie erst durch die Aufregung in der Causa Djokovic in diese Situation kam, drückt Voracova dem 20-fachen Grand-Slam-Sieger für die Anhörung am Montag die Daumen: "Ich möchte, dass sie ihn spielen lassen. Wir sind Sportler, wir sind wegen des Tennissports gekommen und wir lösen hier keine lokalen Dispute."

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

16.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev: "Nicht fair, dass jemand herkommt und nicht spielen kann"

01.02.2017

Federer: "Der Zeitpunkt ist gekommen"

18.01.2022

Australian Open: Medvedev und Rublev starten souverän, Ruud zieht zurück

20.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev auf Kollisionskurs mit Rafael Nadal: "Dürfen auf ihn nicht vergessen"

21.01.2022

Australian Open: Berrettini schlägt Alcaraz in Wahnsinns-Match!

von Nikolaus Fink

Sonntag
09.01.2022, 09:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.01.2022, 07:46 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak