tennisnet.comATP › Grand Slam › Wimbledon

Wimbledon: Neun deutsche Herren starten in die Qualifikation

Teils sehr harte Brocken hat die Auslosung zur Vorausscheidung des Grand-Slam-Turniers in London für die deutsche Herren-Delegation gebracht.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 21.06.2021, 09:48 Uhr

Peter Gojowczyk ist einer von neuen Deutschen in der Wimbledon-Qualifikation
Peter Gojowczyk ist einer von neuen Deutschen in der Wimbledon-Qualifikation

128 Teilnehmer kämpfen beim Herren-Qualifikations-Turnier für den Rasen-Klassiker in Wimbledon um die begehrten Hauptfeld-Tickets. Satte sieben Prozent davon machen deutsche Athleten aus. In ganzen Zahlen sind es stolze neun DTB-Sportler, die ab Montag die Vorausscheidung für das dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres in Angriff nehmen. Traditionell wird die Qualifikation nicht in Wimbledon selbst, sondern im Bank of England Sports Centre in Roehampton ausgetragen.

Geht man das Raster klassisch von oben nach unten durch, bleibt man aus deutscher Sicht gleich bei Spielpaarung eins kleben: Yannick Maden (ATP 242) bekommt es da unglücklicherweise zum Auftakt mit dem an eins gereihten Polen Kamil Majchrzak (ATP 112) zu tun. Auch mit Mats Moraing (ATP 246) hatte Fortuna bei der Auslosung kein Mitleid. Der Mann aus dem Ruhrgebiet trifft zu Beginn auf den Routinier Andrej Martin (ATP 115) aus der Slowakei - seines Zeichens die Nummer drei des Vorausscheidungs-Turniers.

Ein deutsch-österreichisches Duell zum Auftakt

Ebenfalls in der oberen Hälfte befindet sich der Kölner Oscar Otte (ATP 154). Mit Henri Laaksonen (ATP 137) aus der Schweiz bekommt es auch der 27-Jährige mit einem Gesetzten zu tun - der Eidgenosse ist die Nummer 21 in Roehampton. Ein deutsches Duell erblickt das geschulte Auge auf Anhieb in der unteren Hälfte: Daniel Altmaier (ATP 166) und Maximilian Marterer (ATP 198) schnapsen sich untereinander den Platz in der zweiten Quali-Runde aus.   

Während es der routinierte Tobias Kamke (ATP 240) mit dem 21-jährigen Brasilianer Thiago Seyboth Wild (ATP 123) zu tun bekommt, matcht sich der an 20 gereihte Cedric-Marcel Stebe (ATP 136) zum Auftakt mit dem Österreicher Sebastian Ofner (ATP 174). Peter Gojowczyk (ATP 132) trifft an 17 gesetzt auf den Taiwaner Jason Jung (ATP 159), Daniel Masur (ATP 217) auf den Portugiesen Joao Domingues (ATP 241). 

Hier geht's zum Quali-Draw der Herren!

Hier gibt's alle Spiele live im Überblick in unseren Livescores!

Hot Meistgelesen

25.07.2021

ATP Gstaad: Dominic Stricker bricht Rekord von Roger Federer

25.07.2021

Olympia: Daniil Medvedev - "Unter diesen Bedingungen zu spielen, ist ein Witz"

27.07.2021

Elina Svitolina oder Elina Monfils? Nun wissen wir mehr

27.07.2021

Generali Open 2021: Alexander Erler schlägt sensationell Carlos Alcaraz

26.07.2021

Olympia 2021: Djokovic schlägt Struff, auch Medvedev weiter

von tennisnet.com

Montag
21.06.2021, 09:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 21.06.2021, 09:48 Uhr