WTA Abu Dhabi: Maria Sakkari nimmt auch Garbine Muguruza aus dem Turnier

Maria Sakkari hat ihren Erfolgslauf beim WTA-500-Turnier in Abu Dhabi auch im Achtelfinale fortgesetzt. Die Nummer neun der Setzliste feierte am Sonntag den dritten Zweisatzsieg der Woche und schlug die ehemalige Weltranglistenerste Garbine Muguruza 7:5, 6:4. Sofia Kenin machte es spannend.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 10.01.2021, 14:54 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten

Es war der 17. Sieg für Sakkari über eine Top-20 Spielerin. Die Griechin war die deutlich aktive Spielerin, die aktuelle Nummer 22 der Welt schlug 33 Winner (davon elf Asse) und verwandelte drei von neun Breakbällen. Muguruza auf der anderen Seite gelangen nur fünf Winner bei 29 unerzwungenen Fehlern. Die 25-jährige Sakkari wehrte zwölf von 13 Breakbällen gegen sich ab.

Sakkari sprach nach dem Spiel von Aspekten in ihrem Spiel, die einst "eingeschlafen" waren, nun aber geweckt wurden. "Ich war eine defensive Spielerin, als ich 20 Jahre alt war. Jetzt bin ich in einer Position, an der ich gegen eine der aggressivsten Spielerinnen der Tour gewinnen kann."

Kenin wehrt Matchball ab 

Sakkari trifft nun auf die Nummer eins des Turniers Sofia Kenin. Die US-Amerikanerin bewies in ihrem Match gegen Yulia Putintseva einmal mehr ihre bestechenden Qualitäten in engen Matchsituationen. Kenin wehrte im zweiten Satz einen Matchball ab und siegte nach packenden 2:41 Stunden 3:6, 7:6(5), 6:4. 

Aryna Sabalenka hat indessen den saisonübergreifend zwölften Sieg in Folge gefeiert. Die Belarussin schlug Ons Jabeur 6:2 6:4 und revanchierte sich damit für eine Niederlage bei Roland Garros 2020. Das war bis dato die letzte Niederlage Sabalenkas.

Ihre Gegnerin im Viertelfinale ist Elena Rybakina, die Daria Kasatkina 6:3, 6:4 schlug. Eine weitere Viertelfinal-Paarung steht schon fest: Sara Sorribes Tormo trifft auf Marta Kostyuk.

Hot Meistgelesen

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

16.04.2021

Überraschung! Dennis Novak kehrt zu Günter Bresnik zurück

15.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Sensation! Novak Djokovic unterliegt Daniel Evans

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo live: Rafael Nadal vs. Andrey Rublev im TV, Livestream und Liveticker

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

von tennisnet.com

Sonntag
10.01.2021, 14:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 10.01.2021, 14:54 Uhr