WTA Bad Homburg: Halep tritt nicht an - Andreescu und Garcia im Finale

Die frühere Wimbledonsiegerin Simona Halep (Rumänien) hat vor ihrem Halbfinale beim Rasenturnier in Bad Homburg aufgegeben. Damit steht Bianca Andreescu als erste Finalistin in der Kurstadt fest. Die Kanadierin spielt am Samstag um ihren ersten Titel seit dem Triumph bei den US Open 2019.

von SiD / tennisnet
zuletzt bearbeitet: 24.06.2022, 17:55 Uhr

Bianca Andreescu
© Getty Images
Bianca Andreescu

"Unglücklicherweise bin ich heute Morgen mit einer Blockade im Nacken aufgewacht", sagte Halep: "Dieser Umstand erlaubt mir nicht, mein Bestes auf dem Platz zu geben." In der kommenden Woche ist die frühere Weltranglistenerste in Wimbledon am Start. Dort trifft sie in der ersten Runde auf die Tschechin Karolina Muchova, die im All England Club schon zweimal im Viertelfinale stand.

Andreescu bekommt es in Bad Homburg am Samstag entweder mit Caroline Garcia zu tun: Die Französin schlug Alize Cornet mit 7:6 (9), 3:6 und 7:5.

Eastbourne: Kvitova und Ostapenko im Finale

Beim Parallelturnier in Eastbourne haben indes Petra Kvitova und Jelena Ostapenko das Endspiel erreicht: Kvitova schlug Beatriz Haddad Maia mit 7:6 (5), 6:4 und beendete deren Lauf mit zwei Turniersiegen; Ostapenko gewann gegen Camila Giorgi mit 6:2, 6:2.

Hot Meistgelesen

10.08.2022

ATP Masters Montreal: Nick Kyrgios dreht Match gegen Daniil Medvedev

09.08.2022

ATP: Dominic Thiem sagt Start in Cincinnati ab

09.08.2022

WTA: Serena Williams - Rücktritt in den kommenden Wochen

08.08.2022

ATP-Weltrangliste: Daniil Medvedev baut Führung aus, Dominic Thiem fällt zurück

10.08.2022

US Open: Fall Djokovic - Organisatoren waschen ihre Hände in Unschuld

von SiD / tennisnet

Freitag
24.06.2022, 18:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 24.06.2022, 17:55 Uhr