WTA Berlin: Bencic und Cornet nach Marathons im Halbfinale

Belinda Bencic und Alizé Cornet haben als erste Spielerinnen das Halbfinale des WTA-Tour-500-Turniers in Berlin erreicht. Beide Frauen mussten dabei über ein Tiebreak im dritten Satz gehen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 18.06.2021, 16:50 Uhr

Belinda Bencic steht in Berlin im Halbfinale
© Getty Images
Belinda Bencic steht in Berlin im Halbfinale

Fast wäre die famose Aufholjagd von Garbine Muguruza nach 1:6-Rückstand im Tiebreak des dritten satzes von Erfolg gekrönt gewesen. Vier Matchbälle hatte die Spanierin da gerade abgwehrt, auch beim Stand von 5:6 dominierte Muguruza den Ballwechsel. Der Stoppversuch der Wimbledon-Siegerin von 2017 blieb allerdings im Netz hängen, Cornet, die bei 4:5 ebenfalls einen Matchball abgewehrt hatte, zog nach dem 4:6, 6:3 und 7:6 (5) in die Vorschlussrunde beim WTA-Tour-500-Turnier in Berlin ein.

Dort trifft die Französin auf Belinda Bencic. Die Schwiezerin musste gegen Ekaterina Alexandrova ebenfalls über die volle Distanz gehen, setzte sich schließlich mit 6:4, 4:6 und 7:6 (4) durch.

Die beiden anderen Halbfinalistinnen werden in den Partien zwischen Madison Keys und Ludmilla Samsonova und Jessica Pegula gegen Victoria Azarenka ermittelt.

Hier das Einzel-Tableau in Berlin

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Muguruza Garbine
Bencic Belinda

Hot Meistgelesen

25.07.2021

ATP Gstaad: Dominic Stricker bricht Rekord von Roger Federer

25.07.2021

Olympia: Daniil Medvedev - "Unter diesen Bedingungen zu spielen, ist ein Witz"

27.07.2021

Elina Svitolina oder Elina Monfils? Nun wissen wir mehr

27.07.2021

Generali Open 2021: Alexander Erler schlägt sensationell Carlos Alcaraz

26.07.2021

Olympia 2021: Djokovic schlägt Struff, auch Medvedev weiter

von tennisnet.com

Freitag
18.06.2021, 16:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.06.2021, 16:50 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Muguruza Garbine
Bencic Belinda