WTA Bol: Babsi Haas scheitert knapp im Viertelfinale

Barbara Haas ist im Viertelfinale des WTA-Tour-125-Turniers ausgeschieden. Österreichs Nummer eins unterlag Turnierfavoritin Anna Blinkova mit mit 4:6, 6:4 und 5:7.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 10.06.2021, 14:28 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Babsi Haas hat in Bol hervorragendes Tennis gezeigt
© GEPA Pictures
Babsi Haas hat in Bol hervorragendes Tennis gezeigt

Bis zum Viertelfinale hatte Haas einen beeidnruckenden Lauf hingelegt, weder gegen Alexandra Dulgheru noch Ludmilla Samsonova einen Satz abgegeben.  Gegen Blinkova, in der WTA-Weltrangliste immerhin an Position 77 notiert, hielt Haas lange mit, musste sich schließlich im dritten Satz mit 5:7 geschlagen geben.

Immerhin: Für den Einzug in die Runde der letzten acht beim WTA-Tour-125-Turnier nimmt Barbara Haas 29 Zähler für die WTA-Weltrangliste mit. Und ein Preisgeld von 3.226.- EUR.

Hier das Einzel-Tableau in Bol

Hot Meistgelesen

17.06.2021

Rafael Nadal verzichtet auf Wimbledon und Olympia!

16.06.2021

ATP Halle: Roger Federer verliert gegen Félix Auger-Aliassime

17.06.2021

"Beginn einer neuen Ära": Dominic Thiem unterschreibt bei Kosmos

15.06.2021

ATP Mallorca: Novak Djokovic startet in der Doppel-Konkurrenz

16.06.2021

Roger Federer: "Wollte Sampras´ Rekord brechen, alles andere war Bonus"

von tennisnet.com

Donnerstag
10.06.2021, 14:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 10.06.2021, 14:28 Uhr