Karolina Pliskova gewinnt wilde Achterbahnfahrt gegen Garbine Muguruza

Die Tschechin wehrt gegen die French-Open-Siegerin einen Matchball ab und siegt bei ihrem WM-Debüt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 24.10.2016, 17:31 Uhr

SINGAPORE - OCTOBER 24: Karolina Pliskova of Czech Republic celebrates victory in her singles match against Garbine Muguruza of Spain during the BNP Paribas WTA Finals Singapore at Singapore Sports Hub on October 24, 2016 in Singapore. (Photo by Cl...

Auch im zweiten Gruppenspiel in der Weißen Gruppe bei den WTA Finals in Singapur gab es eine Siegerin, die einen Matchball abwehren konnte. WM-DebütantinKarolina Pliskovasetzte sich in einer wilden Achterbahnfahrt gegen die SpanierinGarbine Muguruzamit 6:2, 6:7 (4), 7:5 durch. Die Tschechin dominierte zunächst die Partie und führte auch im zweiten Satz mit 3:1. Vier Spielgewinne in Folge brachten Muguruza zurück in die Spur.

Den Satzausgleich holte sie sich aber erst im Tiebreak. Im dritten Durchgang sah dann alles nach einer spanischen Fiesta aus, als Muguruza mit 4:0 in Führung ging und dann bei 5:2 und eigenem Aufschlag einen Matchball hatte. Doch Pliskova schlug eindrucksvoll zurück und krönte ihren Lauf nach 2:30 Stunden Spielzeit mit dem Sieg.Zuvor hatte sich bereits Svetlana Kuznetsova in einem Spiel mit vielen Auf und Abs nach Abwehr eines Matchballs gegen Titelverteidigerin Agnieszka Radwanska durchgesetzt.

Bleibt Angie die Nr. 1 der Welt? Wettet jetzt bei Happybet und holt Euch 300,- € Bonus.

Die WTA Finals gibt es live auf DAZN!

Hier die Auslosungen und Ergebnisse aus Singapur:Einzel.

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Montag
24.10.2016, 17:31 Uhr