WTA: Gauff als besonderes Talent geehrt

Cori Gauff ist in eine US-amerikanische Top-100-Jahresliste von wichtigen Personen der Gesellschaft aufgenommen worden. In diesem Zusammenhang wurde der 15-jährige Shootingstar von der Tennis-Ikone Billie Jean King geadelt.

von Robert M. Frank
zuletzt bearbeitet: 16.11.2019, 10:40 Uhr

Cori Gauff
© GEPA
Cori Gauff

Cori "Coco" Gauff (WTA 69) ist seit ihren diesjährigen Auftritten bei Wimbledon in aller Munde. Unvergessen bleibt der Sieg der 15-jährigen US-Amerikanerin gegen ihre prominente Landsfrau Venus Williams oder der Erfolg gegen Polona Hercog, als sie ein schon verloren geglaubtes Spiel noch in einen Sieg ummünzte. In Wimbledon war sie die jüngste Spielerin, die die zweite Woche des Grand Slam Events seit Jennifer Capriati 1990 erreicht hatte. Nicht zu vergessen ihre folgenden Ergebnisse nach dem Grand Slam auf Rasen, als der Shootingstar bei den US Open weiter unbekümmert mitspielte und schließlich beim WTA-Turnier in Linz Anfang Oktober ihren ersten WTA-Turniersieg folgen ließ./

"Gewisser It-Faktor"

Diese Leistungen haben dem in Florida aufgewachsenen Tennistalent jüngst eine größere Auszeichnung beschert. Nach einem unvergesslichen Jahr wurde Gauff in der „Time 100 Next 2019“ mit den wichtigsten Personen des Jahres in und außerhalb des Sports ausgezeichnet. „Sie hat eine Bühne, um uns alle zu inspirieren", begrüßte die zwölfmalige Grand-Slam-Siegerin King das Talent in der Jahresliste. „Es ist eine Ehre, in diese prestigeträchtige Liste aufgenommen zu werden“, teilte wiederum Gauff auf ihrem Twitter-Account ihre Freude mit.

Die Teenagerin wurde in die Liste wegen ihres „besonderen Talents“ aufgenommen. "Coco Gauff hat einen gewissen It-Faktor", schrieb King. "Coco ist etwas Besonderes. Sie liebt die große Bühne, ist auf dem Platz und außerhalb sehr gut vorbereitet. Und - was am wichtigsten ist: sie weiß, dass es noch so viele weitere Möglichkeiten für ihr Leben und ihre Karriere gibt. Weil sie bewiesen hat, dass sie außergewöhnlich im Tennis ist, hat sie jetzt eine Bühne, um uns alle zu inspirieren, besonders junge Leute."

Meistgelesen

09.12.2019

Golden Match: Tennis-Anfänger tritt in Quali für ITF-Turnier an

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

11.12.2019

„Als hätte er einen Schalter umgelegt“ - Christopher Eubanks reflektiert Training mit Roger Federer

11.12.2019

Entry-Lists veröffentlicht - Diese Spieler sind bei den Australian Open 2020 dabei

10.12.2019

Diego Schwartzman wünscht Dominic Thiem den ATP Sportmanship Award

von Robert M. Frank

Samstag
16.11.2019, 14:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.11.2019, 10:40 Uhr