WTA Lexington: Cori Gauff gewinnt Achterbahnmatch gegen Sabalenka

Die US-Amerikanerin Cori Gauff hat beim WTA-International-Turnier in Lexington/Kentucky das Viertelfinale erreicht. Sie schlug die Nummer 11 der Welt, Aryna Sabalenka, in drei Sätzen.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 13.08.2020, 07:09 Uhr

Cori Gauff
© Getty Images
Cori Gauff

Mit 7:6 (4), 4:6 und 6:4 siegte Gauff, nach 2 Stunden 48 Minuten Spielzeit. Insgesamt 14 Breaks gab es im Verlaufe der Partie, Gauff lag in Satz 1 bereits mit 5:2 in Führung, dann aber machte Sabalenka vier Spiele in Folge und servierte zum Satz. Gauff aber konterte. 

Im zweiten Satz führte Sabalenka bereits mit 5:2, im Gegensatz zu Gauff zuvor konnte sie den Satz schließlich zum 6:4 zumachen. In Satz drei gelang Gauff dann das entscheidende Break zum 5:4, anschließend brachte sie ihren Aufschlag durch - am Ende machte sie 12 der finalen 14 Punkte.

Die 16-Jährige feierte damit den dritten Top-15-Sieg ihrer noch jungen Laufbahn, nach ihren Siegen über Kiki Bertens (bei ihrem Turniersieg in Linz 2019) und Naomi Osaka (Australian Open 2020).

"Knapp drei Stunden lang das beste Tennis zu spielen, ist fast unmöglich", erklärte die Weltranglisten-53. im Anschluss, zeigte sich aber dennoch mit ihrem Spiel zufrieden - bis auf den Aufschlag. "Man hat gute und schlechte Tage, und ich riskiere nun mal viel beim Aufschlag. Das ist dann ein Geben und Nehmen." Womöglich habe sie zu viel nachgedacht, meinte sie.

Gauff trifft im Spiel um den Einzug ins Halbfinale auf Ons Jabeur.

Am Donnerstag steht jedoch zunächst das Match zwischen Serena und Venus Williams auf dem Programm. Der 41. Sister-Act ist ab 12.30 Uhr Ortszeit angesetzt, also 18.30 Uhr MESZ.

Zum Einzel-Draw in Lexington

Hot Meistgelesen

24.09.2020

French Open 2020 Auslosung: Zverev eröffnet gegen Novak, Djokovic mit Losglück, Nadal vs. Thiem mögliches Halbfinalduell

24.09.2020

French Open Auslosung: Dominic Thiem startet gegen Marin Cilic, mögliches Halbfinalduell mit Rafael Nadal

23.09.2020

French Open 2020: Alle Infos, TV, Preisgeld, Favoriten, Auslosung für Roland Garros

22.09.2020

ATP Hamburg: Daniil Medvedev verliert zum Auftakt, gemischte Gefühle bei den Deutschen

24.09.2020

French Open: Dominic Thiems Auslosung im Check - von Anfang an voll gefordert

von Florian Goosmann

Donnerstag
13.08.2020, 08:04 Uhr
zuletzt bearbeitet: 13.08.2020, 07:09 Uhr