WTA Luxemburg: Görges und Siegemund weiter

Julia Görges und Laura Siegemund sind beim WTA-International-Turnier in Luxemburg eine Runde weiter. Sowohl die Titelverteidigerin Görges bei ihrem Auftakt als auch Siegemund bei ihrem erfolgreichen Viertelfinal-Einzug hatten so ihre Mühen mit ihren Gegnerinnen.

von Robert M. Frank
zuletzt bearbeitet: 16.10.2019, 21:59 Uhr

Julia Görges
© Getty Images
Julia Görges

Julia Görges (WTA 26) hat die Auftakthürde bei dem mit 250.000 US-Dollar dotierten Hallen-Hartplatzturnier in Luxemburg gemeistert. Die deutsche Nummer zwei hatte beim 5:7, 6:1, 6:3 gegen die Japanerin Misaki Doi (WTA 74) allerdings so ihre Probleme. Die 30-Jährige aus Bad Oldeslohe musste sich nach dem zweiten gewonnenen Satz immer wieder an der rechten Wade behandeln lassen, biss sich allerdings dann bis zum Schluss durch und gewann das Match./

Ebenso in Luxemburg erfolgreich war Siegemund (WTA 79). Die 31-Jährige aus Stuttgart setzte sich in ihrem Zweitrundenmatch gegen die 21-jährige Slowakin Viktoria Kuzmova (WTA 52) mit 6:2, 6:3 durch. Siegemund trifft im Viertelfinale auf Elena Rybakina (WTA 43). Görges muss sich in der zweiten Runde gegen die Rumänin Sorana Cirstea (WTA 76) erweisen. Das Achtelfinal-Match der Darmstädterin Andrea Petkovic (WTA 75) gegen ihre Landsfrau Antonia Lottner (WTA 210) steht in Luxemburg am Donnerstag ebenso noch an wie die Partie von Tatjana Maria (WTA 86) gegen die Russin Anna Blinkova (WTA 66). Die Russin hatte das 15-jährige US-amerikanische Talent Cori Gauff (WTA 71) bezwungen, die in der Vorwoche in Linz ihren ersten WTA-Titel gefeiert hatte.

Das Draw in Luxemburg

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Görges Julia

Hot Meistgelesen

21.01.2021

Wolfgang Thiem - „Wir haben weder Djokovic noch Nadal gesehen“

18.01.2021

Kritik an Djokovic: "Der Letzte, von dem man irgendwelche Ratschläge annehmen sollte"

19.01.2021

Alizé Cornet mit ehrlicher Entschuldigung

18.01.2021

Alles auf Null: Alexander Zverevs Neuanfang im Familienkosmos

19.01.2021

Zurück zu adidas: Félix Auger-Aliassime wird Teamkamerad von Thiem und Zverev

von Robert M. Frank

Mittwoch
16.10.2019, 21:37 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.10.2019, 21:59 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Görges Julia