Dreisatz-Niederlage gegen Kvitova: Görges scheitert im Halbfinale

Julia Görges hat das Finale von St. Petersburg und damit eine erstmalige Platzierung in den Top Ten der Tenis-Weltrangliste verpasst.

von SID
zuletzt bearbeitet: 03.02.2018, 14:38 Uhr

Julia Görges

Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe, an Nummer fünf gesetzt, unterlag im Halbfinale der zweimaligen Wimbledonsiegerin Petra Kvitova (Tschechien) mit 5:7, 6:4, 2:6. Für Görges war es die zweite Niederlage in den vergangenen 20 Matches.

Kvitova, im Oktober 2011 die Nummer zwei der Welt, trifft im Finale am Sonntag auf Wozniacki-Bezwingerin Daria Kasatkina (Russland/Nr. 8) oder die an Nummer vier gesetzte Französin Kristina Mladenovic.

Hot Meistgelesen

28.11.2020

ATP-Geldrangliste: Dominic Thiem kurz vor Einzug in die Top 10

27.11.2020

ATP: Jannik Sinner lobt Rafael Nadal, kritisiert Alexander Zverev

27.11.2020

Daniil Medvedev: Wer kann den "Wahnsinn" stoppen?

25.11.2020

Tsitsipas ja, Zverev nein - Liebe ATP, erklärt uns das bitte!

29.11.2020

Dominic Thiem und Novak Djokovic machen Urlaub in der Heimat

von SID

Samstag
03.02.2018, 14:38 Uhr