WTA Straßburg: Bianca Andreescu erreicht Viertelfinale - und zieht zurück

Bianca Andreescu hat beim WTA-250-Event von Straßburg am Dienstag ihr Viertelfinalticket gelöst. Minuten nach ihrem Sieg gab die Kanadierin jedoch bekannt, zu diesem nicht antreten zu werden.

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 25.05.2021, 20:03 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Bianca Andreescu musste auch in Straßburg frühzeitig aus dem Turnier zurückziehen
Bianca Andreescu musste auch in Straßburg frühzeitig aus dem Turnier zurückziehen

Die lange Verletzungsgeschichte der Bianca Andreescu, sie will einfach nicht enden. Auch in Straßburg, wo die junge Kanadierin nach etlichen Absagen seit ihrer Aufgabe im Endspiel der Miami Open vor einigen Wochen endlich ihr Comeback gegeben hatte, erfährt diese Geschichte ein weiteres trauriges Kapitel. 

Die Kanadierin hatte am Dienstag soeben ihr Ticket für das Viertelfinale in Frankreich gelöst, der Belgierin Maryna Zanewska einigermaßen wenig Chancen gelassen, da gab die 20-Jährige auch schon bekannt, das anstehende Viertelfinale nicht bestreiten zu können. Eine Vorsichtsmaßnahme für die French Open, wie Andreescu erklärte.  

Andreescu kalmiert: "Nichts Ernstes"

"Ich bin super glücklich über den Sieg heute, aber ich werde mein nächstes Match ausfallen lassen, weil ich einen kleinen Riss im Bauchraum gespürt habe und ich es für Roland Garros nicht überstrapazieren möchte", so die Kanadierin, die trotz etlicher Absagen in den letzten Monaten auf Rang sieben der WTA-Charts geführt wird. 

In Hinblick auf ihre Verletzung versuchte Andreescu direkt zu beruhigen, es handle sich um keine schwere Verletzung, versicherte die US-Open-Siegerin aus 2019: "Ich will kein Risiko eingehen. Aber nichts Ernstes. Es ist ein kleines Unbehagen." Den Schmerz hätte Andresscu besonders bei eigenem Aufschlag in Satz zwei gespürt. 

Die Absage beim WTA-250-Event schmerze der 20-Jährigen standesgemäß sehr, hatte Andreescu dort doch das Ziel verfolgt, Spielpraxis für die anstehenden French Open zu sammeln. Ein Ziel, das aber dennoch erreicht wurde, wie die Kanaiderin erklärte: "Ich habe  alles genau so ausgeführt, wie ich es wollte. Also bin ich wirklich zufrieden mit diesen beiden Matches vor den French Open." 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Andreescu Bianca

Hot Meistgelesen

19.06.2021

ATP Mallorca: Thiem gegen Struff oder Mannarino, Djokovic nur im Doppel

18.06.2021

ATP Mallorca: Alle Infos, Spieler, TV, Preisgeld

17.06.2021

"Beginn einer neuen Ära": Dominic Thiem unterschreibt bei Kosmos

21.06.2021

Federer, Nadal, Djokovic? Andy Murray führt seine Punkte zur GOAT-Debatte aus

19.06.2021

Trainingskollege Nico Langmann über das „Team Thiem“: „Sowas passiert überall“

von Michael Rothschädl

Dienstag
25.05.2021, 21:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 25.05.2021, 20:03 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Andreescu Bianca