WTA Straßburg: Kerber steht im Viertelfinale, Friedsam verpasst Überraschung

Angelique Kerber ist beim WTA-250-Turnier in Straßburg ins Viertelfinale eingezogen. Anna-Lena Friedsam scheiterte hingegen in der zweiten Runde.

von SID
zuletzt bearbeitet: 18.05.2022, 19:51 Uhr

Angelique Kerber biss sich gegen Aliaksandra Sasnovich durch
© Getty Images
Angelique Kerber biss sich gegen Aliaksandra Sasnovich durch

Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Straßburg nach hartem Kampf das Viertelfinale erreicht. Die 34-Jährige bezwang am Mittwochabend Aliaksandra Sasnovich aus Belarus mit 6:2, 3:6, 6:4 und trifft nun auf die an acht gesetzte Polin Magda Linette.

Kerber, beim Turnier an Position zwei gesetzt, verwandelte nach fast zwei Stunden ihren zweiten Matchball. Die Kielerin kann damit weiter Matchpraxis für die French Open sammeln, das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt am Sonntag. Zuvor war Kerber in Miami, Stuttgart und Rom jeweils in ihren ersten Matches gescheitert.

Anna-Lena Friedsam hingegen verpasste eine Überraschung. Die 28-Jährige aus Neuwied unterlag der an Position vier gesetzten Belgierin Elise Mertens mit 5:7, 5:7 und scheiterte damit im Achtelfinale.

Zum Einzel-Tableau von Straßburg

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kerber Angelique

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

24.06.2022

Wimbledon 2022 - Auslosung: Novak Djokovic in Viertel mit Alcaraz, Oscar Otte trifft auf Gojowczyk

24.06.2022

Wimbledon: Novak Djokovic und Rafael Nadal - der Weg ins Traum-Endspiel

von SID

Mittwoch
18.05.2022, 19:51 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.05.2022, 19:51 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kerber Angelique