WTA Sydney: Emma Raducanu eröffnet Saison gegen Elena Rybakina

Emma Raducanu bekommt es zum Saisonauftakt mit Adelaide-Finalistin Elena Rybakina zu tun. Doch auch ansonsten warten beim WTA-500-Turnier in Sydney schon früh einige Kracher auf die Fans.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 09.01.2022, 15:38 Uhr

Harter Saisonauftakt für Emma Raducanu
© Getty Images
Harter Saisonauftakt für Emma Raducanu

Nach ihrer Corona-Infektion im Dezember hatte Emma Raducanu noch etwas Zeit benötigt und daher für das Turnier in Melbourne abgesagt, in der kommenden Woche wird die amtierende US-Open-Siegerin ihre Saison nun aber eröffnen - und dabei wartet auf die 19-Jährige gleich eine erste echte Standortbestimmung: Raducanu bekommt es beim WTA-500-Turnier von Sydney zunächst mit Elena Rybakina zu tun.

Eigentlich hätte Raducanu gegen Iga Swiatek starten sollen, die Polin sagte nach ihrer Halbfinale-Niederlage gegen Ashleigh Barty in Adelaide aber wegen einer leichten Rippenverletzung ab. Rybakina wiederum erreichte in Adelaide das Endspiel, war dort gegen Barty aber chancenlos.

Neben dem Match zwischen Raducanu und Rybakina stechen die Aufeinandertreffen von Paula Badosa und Jelena Ostapenko bzw. Barbora Krejcikova und Belinda Bencic in der unteren Hälfte hervor. Zudem wird in Sydney auch die Weltranglistendritte Garbine Muguruza an den Start gehen. Die Spanierin wird ihr erstes Saisonmatch gegen Ekaterina Alexandrova oder eine Qualifikantin bestreiten.

Unterdessen nahm Aryna Sabalenka für das WTA-250-Turnier von Adelaide eine Wildcard an. Sie trifft zunächst auf eine Qualifikantin. Bei ihrem ersten Turnier des Jahres hatte die Weltranglistenzweite mit "Yips" zu kämpfen gehabt.

Das Einzel-Tableau in Sydney

Das Einzel-Tableau in Adelaide

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Muguruza Garbine
Barty Ashleigh
Bencic Belinda
Sabalenka Aryna
Swiatek Iga
Badosa Paula
Krejcikova Barbora
Raducanu Emma

Hot Meistgelesen

22.01.2022

Australian Open: Kyrgios/Kokkinakis - Prügeldrohung nach dem Match?

21.01.2022

Australian Open: Berrettini schlägt Alcaraz in Wahnsinns-Match!

01.02.2017

Federer: "Der Zeitpunkt ist gekommen"

20.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev auf Kollisionskurs mit Rafael Nadal: "Dürfen auf ihn nicht vergessen"

16.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev: "Nicht fair, dass jemand herkommt und nicht spielen kann"

von Nikolaus Fink

Sonntag
09.01.2022, 20:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.01.2022, 15:38 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Muguruza Garbine
Barty Ashleigh
Bencic Belinda
Sabalenka Aryna
Swiatek Iga
Badosa Paula
Krejcikova Barbora
Raducanu Emma