Martin Kaymers Ratschlag an Angelique Kerber

Der ehemalige Weltranglisten-Erste im Golf weiß, wie es der aktuellen Nummer eins im Damentennis geht.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 28.09.2016, 12:19 Uhr

CHASKA, MN - SEPTEMBER 27: Martin Kaymer of Europe looks on during team photocalls prior to the 2016 Ryder Cup at Hazeltine National Golf Club on September 27, 2016 in Chaska, Minnesota. (Photo by Sam Greenwood/Getty Images)

Vom 27. Februar bis 23. April 2011 führte Martin Kaymer acht Wochen lang die Weltrangliste im Golf an.Angelique Kerberbestieg den Thron im Tennis nach den US Open und wird voraussichtlich länger die Nummer eins der Welt bleiben als ihr Landsmann. Kaymer gibt der 28-jährigen Deutschen einen Rat mit auf den Weg für ihre Regentschaft als Weltranglisten-Erste.

„Sie soll sich selber treu bleiben und wirklich nur das machen, was sie auch möchte. Und nicht das, was sie von anderen Leuten gesagt bekommt. Die sagen: ‚Du musst den Termin machen. Du musst da und dort sein.’ Mache das, was dich nach vorne gebracht hat. Mehr erwartet keiner von dir. Auch die eigenen Erwartungen sollte man im Auge behalten. Wenn man die Nummer eins der Welt ist, heißt das nicht, dass du jedes Turnier gewinnen musst“, sagte Kaymer gegenüber der „Sport Bild“.

von tennisnet.com

Mittwoch
28.09.2016, 12:19 Uhr