tennisnet.comWTA › Grand Slam › French Open

Tschechinnen Siniakova/Krejcikova gewinnen Titel im Doppel

Die Tschechinnen Katerina Siniakova und Barbora Krejcikova haben bei den French Open in Paris den Titel im Doppel gewonnen.

von tennisnet/SID
zuletzt bearbeitet: 10.06.2018, 13:21 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Katerina Siniakova, Barbora Krejcikova, Doppel, French Open

Die beiden 22-Jährigen setzten sich im Finale am Sonntag gegen das japanische Duo Eri Hozumi/Makoto Ninomiya mit 6:3, 6:3 durch und gewannen ihren ersten Grand-Slam-Titel. Siniakova und Krejcikova waren an Position sechs gesetzt und wurden ihrer Favoritenstellung auf dem Court Philippe Cahaztier gerecht.

Deutschlands beste Doppelspielerin Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) war mit ihrer Partnerin Raquel Atwo (USA/Nr. 11) in Runde zwei gegen die beiden ungesetzte Japanerinnen ausgeschieden.

Hot Meistgelesen

14.06.2021

ATP-Weltrangliste: Novak Djokovic baut Führung aus, Stefanos Tsitsipas überholt Dominic Thiem

16.06.2021

ATP Halle: Roger Federer verliert gegen Félix Auger-Aliassime

14.06.2021

Stefanos Tsitsipas - Trauer um Großmutter und kein Start in Halle

15.06.2021

ATP Mallorca: Novak Djokovic startet in der Doppel-Konkurrenz

10.06.2021

ATP Halle: Alle Infos, TV, Spieler, Preisgeld, Auslosung

von tennisnet/SID

Sonntag
10.06.2018, 13:21 Uhr