WTA-Turnier in Prag mit bis zu 2000 Zuschauern

Das WTA-Turnier in Prag (10. bis 15. August) soll mit Tennisfans auf den Tribünen stattfinden. Wie der Turnierveranstalter bekannt gab, sollen bis zu 2000 Zuschauer auf den Rängen die Partien beim Sandplatzturnier mitverfolgen können.

 

von SID
zuletzt bearbeitet: 29.06.2020, 09:41 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten

Gennant haben unter anderem die Weltranglistendritte Karolina Pliskova und die zweimalige Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova (beide Tschechien) - beide haben das Turnier in der Vergangenheit bereits gewonnen.

Zuvor greifen die Frauen ab dem 3. August bereits beim Turnier in Palermo/Italien zum Schläger. Die Herren-Tour (ATP) vollzieht ihren Corona-Restart am 14. August mit dem Hartplatzturnier in Washington.

Hot Meistgelesen

14.06.2021

ATP-Weltrangliste: Novak Djokovic baut Führung aus, Stefanos Tsitsipas überholt Dominic Thiem

16.06.2021

ATP Halle: Roger Federer verliert gegen Félix Auger-Aliassime

14.06.2021

Stefanos Tsitsipas - Trauer um Großmutter und kein Start in Halle

15.06.2021

ATP Mallorca: Novak Djokovic startet in der Doppel-Konkurrenz

10.06.2021

ATP Halle: Alle Infos, TV, Spieler, Preisgeld, Auslosung

von SID

Montag
29.06.2020, 10:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 29.06.2020, 09:41 Uhr