Andy Murray: Rückkehr im Londoner Queen's Club?

Andy Murray könnte beim ATP-500-Turnier im Londoner Queen's Club auf die Tour zurückkehren. Der Schotte ist für den Rassenklassiker in der britischen Hauptstadt angekündigt.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 26.02.2020, 11:30 Uhr

Andy Murray
© Getty Images
Andy Murray

Ein Comeback im Queen's Club? Damit kennt sich Andy Murray bestens aus. Im vergangenen Jahr feierte der Schotte beim ATP-500-Event in London nach überstandener Hüft-Operation seine Rückkehr auf die Tour und krönte sich an der Seite von Feliciano Lopez sogar zum Sieger der Doppelkonkurrenz.

Auch 2020 könnte Murray im Londoner Queen's Club ein Comeback geben. Aufgrund einer Beckenverletzung konnte der 32-Jährige in diesem Jahr bislang noch kein Einzel-Match bestreiten. Queen's-Turnierdirektor Stephen Farrow ist aber optimistisch, dass dem Schotten abermals ein Comeback glücken wird.

"Andy ist unser größter Champion. Wir wissen, dass Andy daran arbeitet, seine Fitness zurückzuerlangen. Wir wissen aber auch, dass er spielen will. Die Daumen sind also gedrückt", erklärte Farrow in einer Pressemitteilung. In dieser wird verlautbart, dass Murray im Queen's Club antreten wird.

Medvedev, Tsitsipas und Lopez am Start

Zuvor hatte bereits die Daily Mail berichtet, dass Murray erst im Sommer zur Rasensaison wieder auf dem Court stehen könnte. Bislang war in der Öffentlichkeit über einen Auftritt Murrays bei den Hartplatzturnieren in Indian Wells oder Miami nichts zu hören gewesen, eine Rückkehr auf Sand scheint aufgrund der Hüftprobleme des Schotten in der Vergangenheit ohnehin äußerst unrealistisch - 2017 hatte sich Murray in Roland Garros die Hüfte endgültig kaputt gemacht.

Demnach dürfte es das Comeback des dreifachen Grand-Slam-Siegers wohl tatsächlich erst im Queen's Club geben. Die Konkurrenz wäre für Murray jedenfalls groß: Daniil Medvedev, Stefanos Tsitsipas und Titelverteidiger Feliciano Lopez haben ihr Antreten bereits zugesagt.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy

Hot Meistgelesen

29.03.2020

Thomas Muster zur Thiem-Trennung: "Wurde nicht nach 16 Tagen gefeuert"

01.04.2020

Nach Bresnik-Aussagen: Dominic Thiem "schwer enttäuscht"

02.04.2020

Frühstart für Tennis? Vizekanzler Werner Kogler macht den Hobbyspielern Hoffnung

29.03.2020

Günter Bresnik über Coronakrise: "Gibt keinen Politiker, der für irgendein Problem eine Lösung findet"

21.12.2012

Die zehn besten Zitate von Boris Becker

von Nikolaus Fink

Mittwoch
26.02.2020, 16:25 Uhr
zuletzt bearbeitet: 26.02.2020, 11:30 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy