Anna-Lena Friedsam in Luxemburg ausgeschieden

Anna-Lena Friedsam (Neuwied) ist beim WTA-Turnier in Luxemburg nach einem Einbruch im dritten Satz ausgeschieden.

von SID
zuletzt bearbeitet: 16.09.2021, 09:01 Uhr

Für Anna-Lena Friedsam läuft es in Lyon sehr gut
© Jürgen Hasenkopf
Anna-Lena Friedsam

Die 27-Jährige, Nummer 126 der Tennis-Weltrangliste, unterlag in der ersten Runde der 174 Plätze schlechter klassierten Niederländerin Arianne Hartono mit 6:7 (5:7), 6:3, 6:7 (4:7).

Friedsam führte im entscheidenden Durchgang mit 4:1 und 5:2, verlor das Duell aber noch im Tiebreak.

Hartono trifft im Achtelfinale auf die frühere French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko (Lettland), die Jule Niemeier mit 6:2, 6:2 besiegte.

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

28.09.2022

Roger Federer über Nadal: "Werde nie vergessen, was er in London für mich getan hat"

03.10.2022

Die unglaubliche Pechsträhne des Jannik Sinner

04.10.2022

ATP Astana: Goffin schockt Alcaraz, Tsitsipas sicher weiter

von SID

Dienstag
14.09.2021, 17:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.09.2021, 09:01 Uhr