ATP Antwerpen: Sinner putzt Monfils, Murray überzeugt

Der italienische Youngster Jannik Sinner und Andy Murray sind in das Viertelfinale des ATP-Tour-250-Turniers in Antwerpen eingezogen. Sinner besiegte dabei den Turnierfavoriten.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 17.10.2019, 20:30 Uhr

Jannik Sinner steht in Antwerpen im Viertelfinale
© Getty Images
Jannik Sinner steht in Antwerpen im Viertelfinale

So kann man eine Wildcard rechtfertigen: Jannik Sinner machte nach seinem überzeugenden Auftaktsieg gegen Kamil Majchrzak beim ATP-Tour-250-Turnier in Antwerpen genau dort weiter. Der erst 18-jährige Italiener fegte die Nummer eins des Events, Gael Monfils, mit 6:3 und 6:2 vom Court und steht damit im Viertelfinale. Dort bekommt es Sinner am Freitag mit Frances Tiafoe zu tun, der Jan-Lennard Struff in zwei Sätzen besiegen konnte. Sinner steht in der ATP-Weltrangliste derzeit noch auf Position 118, der Vorstoß unter die besten 100 Profis der Welt könnte schon mit einem Erfolg gegen Tiafoe gelingen. 

Sinner hat in diesem Jahr beim ATP-Masters-1000-Turnier in Rom seinen ersten Match-Sieg auf diesem Level gefeiert, Steve Johnson auf dem Campo Centrale im Foro Italico besiegt. Bei den US Open schaffte der Südtiroler, der bis vor wenigen Jahren auch eine Ski-Karriere ins Auge gefasst hatte, die Qualifikation für das Hauptfeld, unterlag dort nach gutem Spiel Stan Wawrinka.

Andy Murray wiederum setzte sein Comeback in Antwerpen erfolgreich fort. Beim 6:4 und 6:3 gegen Pablo Cuevas überzeugte der dreimalige Major-Champion mit allen Facetten seines Spiels, ließ dem Mann aus Uruguay keine Chance. Murray trifft im Viertelfinale auf Marius Copil, mit dem er sich im Sommer 2018 in Washington ein episches Match geliefert hatte. Mit einer Leistung wie gegen Cuevas, der allerdings ein komplett anderer Spielertyp ist als der aufschlagstarke Copil, sollteAndy Murray erstmals wieder ein Halbfinale erreichen können.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy

Hot Meistgelesen

01.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Moritz Thiem vs. Sebastian Ofner im Livestream und Liveticker

01.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Novak, Ofner und Rodionov müssen sich gegen die Youngster strecken

30.05.2020

Dominic Thiem veranstaltet Turnier in Kitzbühel

31.05.2020

Jürgen Melzer - „Dominic Thiem arbeitet wie im Lehrbuch“

02.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Dominic Thiem schlägt Jürgen Melzer

von tennisnet.com

Donnerstag
17.10.2019, 20:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.10.2019, 20:30 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy