Viertelfinale – Gerald Melzer eliminiert den Topgesetzten

Österreichs Nummer zwei schreibt in Deutschland schon einmal zwei Matcherfolge auf ihr Konto.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 03.06.2016, 14:01 Uhr

Jürgen Melzer

Nachdem er sich bei den French Open in Paris das erste Mal ins Hauptfeld eines Grand Slams gespielt hatte , läuft's für Gerald Melzer auch auf der ATP-Challenger-Tour weiterhin bestens, der 25-Jährige hat beim 42.500-Euro+H-Sandplatzturnier von Fürth das Viertelfinale erreicht. Der Niederösterreicher (ATP 129) besiegte zum Auftakt den slowenischen Qualifikanten Blaz Rola (ATP 193) nach 1:3- und 4:5-Rückstand mit Break im dritten Satz noch mit 6:4, 1:6, 7:6 (2). Am Donnerstag eliminierte er gar die Nummer eins der Setzliste: Der Deutsch-Wagramer dominierte den Tunesier Malek Jaziri (ATP 72) klar und ließ bloß zwei Breakbälle gegen sich zu, die er jeweils abwehrte, bis sein Gegner beim Stande von 6:2 und 4:1 mit Doppelbreak für ihn wegen Nackenproblemen aufgab.

Melzer trifft somit am Freitagnachmittag zum dritten Mal in Serie auf einen ehemaligen ATP-Top-80-Spieler, den Argentinier Maximo Gonzalez (ATP 127), sogar die einstige Nummer 58 der Welt. 17 ATP-Zähler sind ihm schon sicher, in dieser Partie geht es für ihn um 16 weitere. Ausgeschieden ist hingegen Dennis Novak : Der im Burgenland wohnhafte Niederösterreicher (ATP 229) rutschte nach einer glatten 1:6,-2:6-Niederlage im Qualifikationsfinale gegen Rola, für die ihn Melzer letztlich revanchierte, zwar als Lucky Loser noch in den Hauptbewerb, dort unterlag der 22-Jährige allerdings dem zweitgesetzten Japaner Taro Daniel (ATP 93) mit 4:6, 4:6. Dabei lief er in beiden Sätzen einem Aufschlagverlust im ersten Game nach und ließ alle seine drei Breakmöglichkeiten im Match aus.

Auch im Doppel lebt eine Chance auf einen rot-weiß-roten Titelgewinn. Denn Tristan-Samuel Weissborn ist mit Andrej Martin als topgesetztes Duo ins Viertelfinale eingezogen. Die Partie des Niederösterreichers und des Slowaken dort wurde am Donnerstagabend wegen Regens im ersten Satz abgebrochen.

Hier die Ergebnisse aus Fürth: Einzel , Doppel , Einzel-Qualifikation .

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Freitag
03.06.2016, 14:01 Uhr