Jürgen Melzer bei nächster Comeback-Station mit Wildcard am Start

Der Deutsch-Wagramer eröffnet im Norden Tschechiens gegen Marsel Ilhan aus der Türkei.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 31.07.2016, 12:00 Uhr

KITZBUEHEL,AUSTRIA,21.JUL.16 - TENNIS - ATP World Tour, Generali Open. Image shows Juergen Melzer (AUT). Photo: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Den meisten österreichischen Tennisfans ist das Fabel-Comeback von Jürgen Melzer (ATP 326) wohl noch in Erinnerung. Nach zehnmonatiger Absenz von der ATP-Tour wegen langanhaltenden Problemen mit der linken Schulter, die schließlich in einen operativen Eingriff mündeten, feierte der Deutsch-Wagramer mit dem Fünf-Satz-Sieg gegen Illya Marchenko beim Davis-Cup-Kampf gegen die Ukraine in Bucha bei Kiev einen Überraschungscoup. Und auch beim ATP-World-Tour-250-Event in Kitzbühel zeigte sich der Ältere der beiden Melzer-Brüder mit dem Achtelfinal-Erfolg gegen Dominic Thiem von seiner allerbesten Seite. Umso gespannter darf man sein, wie sich das bisher so erfolgreiche Comeback des Niederösterreichers weiterspinnen wird. Die nächste Station auf dem Weg zurück in höhere Ranglisten-Sphären ist nun das mit 42.500 Euro+H dotierte ATP-Challenger-Turnier in Liberec (Tschechien).

Melzer wurde von den Veranstaltern mit einer Wildcard bedacht und trifft in der ersten Runde auf den Türken Marsel Ilhan (ATP 212), gegen den er im Head-to-head mit 1:0 in Front liegt. Sollte der 35-Jährige diese Hürde meistern, würde im Achtelfinale möglicherweise der zweitgesetzte Belgier Steve Darcis (ATP 133) warten, der aber zunächst gegen den Lokalmatador Jan Satral (ATP 225) bestehen muss. Ebenfalls in Nordböhmen im Einsatz ist Dennis Novak. Der Schützling von Günter Bresnik bekommt es zum Auftakt mit dem Kasachen Dmitry Popko (ATP 211) zu tun, in einem etwaigen Achtelfinale wartet dann entweder Joris De Loore (ATP 230) aus Belgien oder der achtgesetzte Franzose Constant Lestienne (ATP 175).

Hier die Ergebnisse und Auslosungen aus Liberec: Einzel , Doppel , Einzel-Qualifikation .

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Sonntag
31.07.2016, 12:00 Uhr