ATP-Challenger: Melzer, Oswald, Rodionov mit Turniersiegen

Erfolgreiche Woche für die österreichischen Vertreter auf der ATP-Challenger-Tour: Jürgen Melzer, Philipp Oswald und Jurij Rodionov feierten allesamt Turniersiege.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 12.05.2019, 09:14 Uhr

Jürgen Melzer fährt mit einem Sieg im Gepäck nach Rom
Jürgen Melzer fährt mit einem Sieg im Gepäck nach Rom

Jürgen Melzer wird beim ATP-Masters-1000-Turnier in Rom an der Seite von Dominic Thiem antreten. Letzterer kann sich am Sonntag in Madrid mit Diego Schwartzman den größten Doppel-Titel seiner Karriere holen - Melzer indes kommt ebenfalls mit viel Selbstvertrauen nach Rom. Der legendäre Linkshänder gewann mit dem Deutschen Kevin Krawietz den Challenger in Aix en Provence. Melzer/Krawietz besiegten im Endspiel Tim Pütz und Frederik Nielsen mit 7:6 (5) und 6:2. 

Jurij Rodionov hat derweil in Kasachstan zugeschlagen: Der österreichische Davis-Cup-Spieler gewann mit dem Finnen Emil Ruusuvuori den Titel in Shymkent. Und auch Philipp Oswald geht als Sieger eines Challengers in die kommende Woche: Der Vorarlberger musste mit Filip Polasek zum Finale in Rom gar nicht antreten, die Finalgegner Nikola Cacic und Adam Pavlasek zogen vor Beginn zurück.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Melzer Jürgen

Hot Meistgelesen

05.04.2020

Alexander Zverev zu Roger Federer: "Du hattest doch Informationen aus China!"

07.04.2020

Roger Federer - seine sieben bittersten Niederlagen

07.04.2020

Tschechien spielt wieder Tennis - wann legen Österreich und Deutschland nach?

07.04.2020

Yevgeny Kafelnikov - Thiem als nächster potenzieller Major-Champion

06.04.2020

Dominic Thiem gegen die (Ex)-NextGen: Sieht ganz gut aus

von tennisnet.com

Sonntag
12.05.2019, 08:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 12.05.2019, 09:14 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Melzer Jürgen