Gerald Melzer scheitert nach Kampf im Viertelfinale

Diesmal ist für den Niederösterreicher bereits im Viertelfinale gegen Jared Donaldson das Ende gekommen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 23.04.2016, 13:05 Uhr

Gerald Melzer

Letzte Woche stand Gerald Melzer beim ATP-Challenger in Sarasota noch im Finale , diesmal war bereits in der Runde der letzten Acht Endstation. Der Niederösterreicher musste sich im Viertelfinale des ATP-Challenger-Events in Savannah (USA, Georgia) nach hartem Kampf dem Lokalmatador Jared Donaldson mit 4:6, 7:6 (2), 4:6 geschlagen geben. Der 2:44 Stunden dauernde Sandplatz-Krimi sah am Ende den auf acht klassierten US-Amerikaner als Sieger, obwohl Melzer über die gesamte Matchdauer mit 113 erfolgreichen Punktgewinnen sogar einen mehr aufzuweisen hatte als sein erst 19-jähriger Kontrahent. Melzer hält in diesem Jahr bereits bei drei ATP-Challenger-Turniersiegen. In der nächsten Woche ist für den Deutsch-Wagramer ein Antreten bei einem weiteren mit 50.000 US-Dollar dotierten Event in Tallahassee (USA, Florida) geplant.

Hier die Ergebnisse aus Savannah: Einzel , Doppel , Einzel-Qualifikation .

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Samstag
23.04.2016, 13:05 Uhr